Special

"Voller Freude Maske tragen": Was im Lockdown nervt, kann im Sport Spaß machen, so die Botschaft der Kampagne
DOSB
+"Comeback"-Kampagne

So feiert der DOSB die Rückkehr von Bewegung und Gemeinschaft

"Voller Freude Maske tragen": Was im Lockdown nervt, kann im Sport Spaß machen, so die Botschaft der Kampagne
Mit den sommerlichen Temperaturen und sinkenden Corona-Zahlen kann auch der Sport vorerst wieder den Pandemie-Modus hinter sich lassen. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) feiert das mit einer Kampagne  die zeigen soll, wie wichtig die Rückkehr des Sports in das Leben der Menschen ist.
von Ingo Rentz Freitag, 02. Juli 2021
Alle Artikel dieses Specials
X
Die Motive der Kampagne setzen Lockdown-Phänomene wie Abstand halten, Bestellen beim Lieferdienst, Kontaktvermeidung oder Gewichtszunahme in Kontrast zu den positiven Vorteilen von aktiver sportlicher Betätigung. So heißt es etwa auf

    Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
    Jetzt kostenfrei registrieren.

    Die Registrierung beinhaltet
    die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats