Co-Branding mit Arizona Iced Tea

Adidas setzt den Fuß auf die Kirschblüte

   Artikel anhören
© Adidas
Das aktuelle Wetter mag etwas anderes suggerieren, doch meteorologisch ist der Frühling und mit ihm die japanische Kirschblüte nah. Als kleiner Vorbote taucht die ab Donnerstag auch auf einer neuen Adidas-Kollektion auf: als Teil einer Co-Branding-Aktion zwischen dem Sportartikelhersteller und der Getränkemarke Arizona Iced Tea.
Bei der Zusammenarbeit zwischen den Herzogenaurachern und der Kult-Eistee-Marke aus dem US-Bundesstaat New York handelt es sich nicht um das erste Mal. Schon 2019 entstand eine gemeinsame Sneaker-Kollektion, die das bekannte Design - mintgrüner

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats