Cewe-Print

Beiträge für Charity Creative Award gesucht

   Artikel anhören
Die Wettbewerbserlöse sollen der Deutschen Sporthilfe zugute kommen.
© Cewe-Print
Die Wettbewerbserlöse sollen der Deutschen Sporthilfe zugute kommen.
Auch in diesem Jahr ruft Cewe-Print anlässlich des hauseigenen Wettbewerbs um den Charity Creative Award zum gestalterischen Mitmachen auf. Diesmal sollen limitierte Grußkarten mit einem Siegesmotiv entworfen werden, um die Deutsche Sporthilfe zu unterstützen. Den Gewinnern winkt eine Reise nach Tokio zu den Olympischen Spielen 2020.
Für jeden Teilnehmer, der seinen Entwurf einreicht, spendet die Oldenburger Online-Druckerei Cewe-Print 100 Euro an die Deutsche Sporthilfe. Auch der Erlös aus den Grußkarten fließt mit je 30 Cent pro verkaufter Karte an die Stiftung. Diese fördert und unterstützt sowohl aktive als auch ehemalige Athleten.

Als Inspiration für mögliche Motive nennt Cewe-Print beispielhaft die zum Himmel gestreckte Siegerfaust, den Moment, wenn ein Sportler auf dem Podest stehend als Sieger geehrt wird, oder auch den Siegestaumel von Teamkollegen nach einem gewonnenen Spiel. Die Auswahl der Motive erfolgt durch eine Fachjury von Köpfen aus der Kreativbranche, Sportlern und den Initiatoren des Wettbewerbs. Unter anderem ist die erfolgreichste deutsche Rennrodlerin Natalie Geisenberger dabei.

Die Preisverleihung findet im Rahmen des Balls des Sports am 1. Februar 2020 im Rhein-Main Congress Center in Wiesbaden statt. Neben der Reise nach Tokio zu den Olympischen Spielen 2020 für zwei Personen gibt es diverse weitere Preise zu gewinnen, beispielsweise ein Apple iPad Air 10,5, ein Samsung Galaxy S10, Tickets für ein Spiel des FC Bayern München, eine Wochenendreise in den Aldiana-Club nach Ampflwang, Festival-Tickets oder auch ein Abo der Design-Zeitschrift Page. Die diesjährigen Sponsoren sind unter anderem Adobe, Aldiana, Allianz, Dertour, das Forward Festival, Page und die Deutsche Telekom.

Details zur Teilnahme sind in den Teilnahmebestimmungen auf der Website von Cewe-Print zu finden. Bereits zum vierten Mal schreibt die Onlinedruckerei den Kreativ-Wettbewerb aus. In den vergangenen drei Jahren wurden die Einnahmen weltweit an SOS-Kinderdörfer gespendet. hmb
stats