Special

Mercedes-Benz und Superplastic verkünden auf der CES ihre Partnerschaft. Der Autobauer und die amerikanische Unterhaltungsmarke bringen eine Neuinterpretation des Wackel-Dackels auf den Markt: den Superdackel
Mercedes-Benz
+CES 2023

Mercedes-Benz und Superplastic bringen den Wackeldackel zurück - nur anders

Mercedes-Benz und Superplastic verkünden auf der CES ihre Partnerschaft. Der Autobauer und die amerikanische Unterhaltungsmarke bringen eine Neuinterpretation des Wackel-Dackels auf den Markt: den Superdackel
Mercedes-Benz und Superplastic haben am Donnerstagabend deutscher Zeit auf der CES ihre Partnerschaft verkündet. Mit dem Superdackel präsentieren die beiden Partner auch gleich ein erstes Ergebnis ihrer Zusammenarbeit. Die neue Figur im Reich der amerikanischen Unterhaltungsmarke interpretiert eine Ikone der Autofahrenden neu: den Wackeldackel.
von Michael Reidel Donnerstag, 05. Januar 2023
Alle Artikel dieses Specials
X

Er saß auf der Hutablage vieler Autos, manchmal auch festgeklebt auf dem Armaturenbrett. Er war der Begleiter bei unzähligen Autofahrten, immer still und immer mit dem Kopf in Bewegung: Der Wackeldackel.

    Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
    Jetzt kostenfrei registrieren.

    Die Registrierung beinhaltet
    die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats