Buzzbird-Chefin

Katrin Kolossa wechselt zurück ins Berater-Business

   Artikel anhören
Katrin Kolossa hat einen neuen Job
© Sapera
Katrin Kolossa hat einen neuen Job
Zum 1. August scheidet Katrin Kolossa als CEO der Influencer-Mareting-Agentur Buzzbird aus. Nun ist auch klar, wie es für sie danach weitergeht: Kolossa wechselt zu Sapera, einem in Berlin ansässigen Technologie- und Beratungsunternehmen für datengestützte Strategien.
Sie übernimmt dort den Posten des Chief Strategy Officer (CSO) und erweitert damit das Führungsteam um Christopher Wynes (CEO) und Daniel Richter (CPO). Zwar wird Kolossa für die gesamte Sapera-Gruppe verantwortlich sein - ihr Fokus so

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats