Bundesliga-Performance-Check

Der FC Bayern hängt alle ab, VfL Wolfsburg übernimmt die rote Laterne

   Artikel anhören
© DFL
Der FC Bayern München verteidigt erneut seinen 1. Platz im HORIZONT Bundesliga Performance-Check, Borussia Dortmund sichert sich Platz 2 und auch der dritte Rang geht, wie in den vergangenen Jahren, an Schalke 04. Doch am Tabellenende gibt es einen neuen Verlierer: Der VfL Wolfsburg landet mit Abstand auf dem letzten Platz.
Die Volkswagen-Werksmannschaft kommt auf gerade mal 587 Punkte – von möglichen 1050. Damit ist sie nicht nur der Verein, der in diesem Jahr mit drei Rängen den tiefsten Absturz im Gesamtranking erlebt.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats