Brandmaker-Studie

Das drängendste Alltagsproblem der Marketer hat nichts mit Markenaufbau zu tun

   Artikel anhören
FMCG-Konzerne kalkulieren ihre Marketingstrategie neu
© Fotolia
FMCG-Konzerne kalkulieren ihre Marketingstrategie neu
Der Marketer als der Stratege, der vom Feldherrenhügel aus die großen Ziele definiert, ist Geschichte. Wie eine aktuelle Studie von Brandmaker und Pulse zeigt, ähnelt er eher Charlie Chaplin in "Moderne Zeiten": Ein hektischer Arbeiter, der permanent damit kämpft, nicht von der Maschine gefressen zu werden. Laut der Studie mit 100 Marketingentscheidern hat Marketing Operations Management dieses Jahr die höchste Priorität für Entscheider, noch vor Schlüsselbereichen wie Markenaufbau und Lead-Generierung.
Auftraggeber der Studie ist Brandmaker, ein Software-Unternehmen aus Karlsruhe, das digitale Tools für Marketing Operations und Marketing Resource Management-Lösungen entwickelt und vermarktet. Und mit den Ergebnissen der Studie dürfte

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats