Branchen-Treff

Das waren die Highlights der Digital Marketing Days 2018

Der Geschäftsführer von Plan.net Berlin, Sven Küster, hält die Keynote bei den Digital Marketing Days 2018
© Getty Images / Adam Berry
Der Geschäftsführer von Plan.net Berlin, Sven Küster, hält die Keynote bei den Digital Marketing Days 2018
In Berlin hat sich in den vergangenen Tagen wieder gezeigt, welche Themen die Branche umtreiben. Auf den Digital Marketing Days von HORIZONT diskutierten Experten etwa über KI und dessen Auswirkungen aufs Marketing oder über den Höhenflug von Retail Media. Wir haben die wichtigsten Highlights der Veranstaltung kurz und knapp zusammengefasst.
Während draußen die Sonne vom Himmel knallte, diskutierten im Nhow-Hotel direkt am Spreeufer knapp 300 Referenten und Teilnehmer auf den Digital Marketing Days über den Status quo der Disziplin. Selbst ein unvorhergesehener Feueralarm, der das Programm am ersten Tag ein wenig durcheinander wirbelte, konnte der guten Stimmung keinen Abbruch tun. An zwei Veranstaltungstagen tauschten sich die etwa 300 teilnehmer über Trendthemen wie Künstliche Intelligenz, die Zukunft der Mediaagenturen und Influencer Marketing aus.


Branchentreff: Digital Marketing Days - Bilder vom ersten Tag


So prophezeite Tarek Müller, Co-Gründer und Geschäftsführer von About You, im Live-Podcast, dass Künstliche Intelligenz einen großen Einfluss auf die Marketingbranche haben wird - und verwies auf Wettbewerber Zalando, der vor wenigen Wochen ankündigte, 250 Marketing-Spezialisten durch Algorithen ersetzen zu wollen. "Normalerweise denkt man bei KI immer, dass LKW-Fahrer irgendwann ihren Job verlieren werden. Aber auch Marketing-Spezialisten werden betroffen sein", so Müller am ersten Tag der Digital-Marketing Days. (Hinweis: Der Podcast ist nächste Woche auf SoundcloudiTunesSpotify und Deezer zu hören)

Digital Marketing Days: Bilder vom zweiten Tag


Torsten Ahlers, Chef der Otto Group Media (OGM), der Werbevermarktungssparte des deutschen Handelsriesen, verkündete am zweiten Veranstaltungstag eine Partnerschaft mit dem Technologieanbieter Criteo für sogenannte Sponsored Product AdsDabei handelt es sich um native Produktwerbeanzeigen auf Suchergebnis-Seiten bei Commerce-Anbietern. Sie funktionieren nach dem Prinzip "Das könnte Sie auch interessieren". Das Ziel von OGM: Retail Media neben Social und Search als dritte Säule im Digitalmarketing etablieren.


Zu den weiteren Highlights der Digital Marketing Days zählten die Auftritte von Philip Hartmann (Coca-Cola), Michael Neuber (BVDW), Susanne Franz (Seat) und Thomas Knops (Henkel).Die Höhepunkte des ersten Tages lassen sich im Minutenprotokoll auf HORIZONT Online nachlesen.

Digital Marketing Leaders Dinner 2018: Impressionen des Abends


Bereits am Montagabend fand das Digital Marketing Leaders’ Dinner statt. Rund 120 Entscheider aus Marketing, Werbung und Internet waren der Einladung von HORIZONT, den Online Marketing Rockstars und Parklane Capital zum Networking auf der Terrasse der Pan-Am-Lounge in Berlin gefolgt. ron
stats