Beyond Gender Agenda

Das sind die Gewinner des German Diversity Awards

   Artikel anhören
Victoria Wagner startet Beyond Gender Agenda
© Victoria Wagner
Victoria Wagner startet Beyond Gender Agenda
Die im Januar 2020 gegründete Initiative Beyond Gender Agenda hat erstmals den German Diversity Award verliehen. In acht Kategorien wurden Persönlichkeiten und Unternehmen für ihr herausragendes Diversitäts-Engagement ausgezeichnet. Zusätzlich erhielt Digitalstaatsministerin Dorothee Bär einen Ehrenpreis „Diversity & Digitalization“ verliehen.
Laut Jury setzt sich Bär „vorbildlich für Diversität und digitalen Fortschritt ein“ und mache sich öffentlichkeitswirksam stark gegen Diskriminierung. Zuletzt durch ihren Austritt aus der Ludwig-Erhard-Stiftung aus Pro

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats