Special

Bestseller-Autor John Strelecky im Video-Interview
HORIZONT
Bestseller-Autor John P. Strelecky

"Ich will einen Top-10-Song schreiben"

Bestseller-Autor John Strelecky im Video-Interview
Mit seinen Büchern "Das Café am Rande der Welt" und "The Big Five for Life" wurde er zum internationalen Bestseller-Autor: John P. Strelecky – der Mann, der die großen Sinnfragen stellt. Im Video-Interview mit HORIZONT Online erklärt der US-Amerikaner, was seine eigenen "großen fünf" Lebensziele sind - und was sich Manager von seinen Weisheiten für den Berufsalltag abschauen können.
von Giuseppe Rondinella Mittwoch, 30. Januar 2019
Alle Artikel dieses Specials
X
Die "Big Five" sind durch den Erfolg von Streleckys Buch zu einer vielbeachtete Lebensphilosophie avanciert. Sie basiert darauf, nach den fünf Zielen zu fragen, die man im Leben erreichen will. Nach seinen eigenen Zielen gefragt nennt Strelecky im Gesporäch am Rande des Deutschen Medienkongresses unter anderem "Die Welt bereisen" und "Einen Song schreiben, der es in die Top 10 der Charts schafft".


Dass sich auch Manager seine Weisheiten zu Eigen machen, dagegen hat er nichts. Viel wichtiger sei dem 49-Jährigen allerdings die dahinterliegende Message: Führungskräfte könnten nur dann talentierten Nachwuchs anziehen, wenn die eigenen persönlichen Ziele mit denen des Unternehmens übereinstimmen. ron
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats