Automarketing

Warum Hyundai-Marketingchefin Christina Herzog den direkten Kundenkontakt sucht

   Artikel anhören
Christina Herzog leitet seit Mai das Marketing bei Hyundai Motor Deutschland (HMD) in Offenbach.
© Hyundai
Christina Herzog leitet seit Mai das Marketing bei Hyundai Motor Deutschland (HMD) in Offenbach.
Hyundai hat sich schrittweise vom Brot-und-Butter-Image gelöst und punktet inzwischen auch mit seinem Design und dem bereits breiten Angebot an alternativen Antrieben. Christina Herzog soll als neue Marketingchefin die ambitionierte koreanische Marke weiter nach vorne bringen. Auf dem umkämpften deutschen Markt, weiß Herzog, muss sich der Importeur ständig Gehör verschaffen.
Sie haben Ihre Arbeit bei Hyundai im Mai noch in der Lockdown-Zeit begonnen. Sind das nicht die denkbar ungünstigsten Umstände, um für frischen Wind im Marketing zu sorgen? In der Tat war es ein Start in turbulenten Zeiten und v

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats