Special

VW-Marketingchef Jochen Sengpiehl schickt die Agenturen in eine weitere Pitch-Runde
Volkswagen
Autoetats

Pitch bei Volkswagen geht in die Verlängerung

VW-Marketingchef Jochen Sengpiehl schickt die Agenturen in eine weitere Pitch-Runde
Eigentlich waren die Präsentationen im Mega-Pitch um den internationalen VW-Etat schon abgeschlossen, zumindest für die Region Europa. Jetzt geht das Verfahren aber wohl in die Verlängerung. Nach Informationen von HORIZONT wurden die Teilnehmer noch einmal gebrieft - und sollen Ideen für die Einführungskampagne für den neuen Golf liefern, der im Herbst 2019 auf den Markt kommt.
von Mehrdad Amirkhizi Freitag, 12. Oktober 2018
Alle Artikel dieses Specials
X
In der ersten Stufe des im Frühjahr von Marketingchef Jochen Sengpiehl gestarteten Auswahlverfahrens ging es um Strukturen und die jeweilige Teamaufstellung, mit der die Agenturen Volkswagen betreuen wollen. In einem zweiten Schritt wurden kreative Ideen abgefragt, allerdings wohl eher übergreifend für die Marke. Trotzdem sollen einzelne Anbieter schon in dieser Phase Ideen für das wichtigste Modell des Autobauers präsentiert haben. Jetzt haben sich die Verantwortlichen offenbar entschlossen, alle Teilnehmer nach ihren Vorstellungen für die neue Golf-Werbung zu fragen. Die Präsentationen finden Ende Oktober statt. Die finale Entscheidung soll dann laut Auskunft einer Konzernsprecherin bis Ende des Jahres fallen.


Zu dem Pitch waren die international tätigen Werbeholdings eingeladen. Lange Zeit galt die Omnicom-Gruppe mit Etathalter DDB als Favorit. Zuletzt hat sich aber auch die Publicis-Gruppe wieder Hoffnungen gemacht. Das gilt wohl insbesondere für den US-Markt. Dort soll neben den Franzosen nur noch WPP im Rennen sein. Omnicom ist in dieser Region angeblich ausgeschieden. Auch der bisherige US-Etathalter Deutsch aus dem Interpublic-Verbund ist wohl raus. Parallel zum Werbeagentur-Pitch läuft auch ein Auswahlverfahren für das Digitalgeschäft. Hier sind unter anderem Sinner Schrader (Accenture) und Sapient (Publicis) im Rennen. mam
stats