Ausblick

Diese Themen will Opel 2019 in den Mittelpunkt der Werbung stellen

Opel-Chef Michael Lohscheller vor dem Konzeptfahrzeug GT X Experimental
© Opel
Opel-Chef Michael Lohscheller vor dem Konzeptfahrzeug GT X Experimental
Themenseiten zu diesem Artikel:
Seit der Übernahme von Opel durch den französischen PSA-Konzern im Sommer 2017 stehen in Rüsselsheim alle Zeichen auf Konsolidierung. In der Bilanz konnten zuletzt erste Erfolge erzielt werden. Für das 1. Halbjahr 2018 meldete der Autobauer zum ersten Mal seit 1999 einen Gewinn. Jetzt will Opel auch wieder mit seinen Autos von sich reden machen und kündigt für das kommende Jahr eine Offensive an. Die soll auch in der Kommunikation sichtbar werden.
Opel-Chef Michael Lohscheller skizzierte die Pläne am Mittwochabend in Mainz bei einem Media-Dinner vor Journalisten. 

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats