+Arena war gestern

Wie der Deutsche Bank Park nicht nur für Fußball-Fans Erlebnisse schafft

   Artikel anhören
Wird mehr und mehr zu einem Fun-Park für die Menschen in der Rhein-Main-Region: der Deutsche Bank Park
© Deutsche Bank Park
Wird mehr und mehr zu einem Fun-Park für die Menschen in der Rhein-Main-Region: der Deutsche Bank Park
Als die Deutsche Bank die Namensrechte für den Fußball-Tempel von Eintracht Frankfurt vor über zwei Jahren gewann, legte Corona gerade ganz Deutschland lahm. Statt ein neues Konzept umzusetzen, hieß es erstmal Füße stillhalten. Mittlerweile wird aber sichtbar, wie der größte deutsche Finanzdienstleister sein Sponsoring aktiviert. Gemeinsam mit dem Verein wandeln die Banker das Areal zu einem Fun-Park, der weit mehr als nur Fußballvergnügen bereitet.

Die Vision muss erst mal warten. Ende März 2020 holt sich die Deutsche Bank offiziell die Namensrechte für den Fußball-Tempel von Eintracht Frankfurt. Um die Commerzbank nach 15 Jahren als Sponsor bei dem Tradition

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats