Artikel anhören
„Media-Spendings tragen zur Vergiftung des politischen Klimas bei!“ Mit dieser radikalen These sticht Wolfgang Bscheid in ein Wespennest. Der Managing Partner von Mediascale beobachtet mit Sorge, wie vor allem Kosten und Konditonen die Vergabe von Werbegeldern bestimmen. Denn so gewinnen nur Kanäle, auf denen extreme Positionen möglichst laut vertreten werden. Das bringt zwar hohe Reichweite und Clickrates, aber „die Gesellschaft leidet, wenn nur noch Krachmacher Gehör finden“, prophezeit der erfahrene Marktkenner.

Doch es geht auch anders: Wie mediale Qualität statt Krawall mehr Berücksichtigung im Planungsalltag von Kunden und Agenturen erhalten könnten, diskutiert Wolfgang Bscheid mit Christian Scholz, Geschäftsleitung Radio bei der ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S) und Björn Böer, Chefredakteur Wirtschaftsmedien der dfv Mediengruppe.

In der neuen AS&S Radio Podcast-Folge bewegen wir uns somit etwas weg von den konkreten Audio- und Radio-Themen. Stattdessen wird deutlich gemacht, welchen Einfluss das Werbespending-Verhalten von Unternehmen auf das gesellschaftliche Thema der sozialen Nachhaltigkeit hat - und auch auf die Werbewirkung.

Jetzt zu hören auf iTunes, SoundCloud oder direkt hier.

stats