Artikel anhören
Er ist Geschäftsführer, Marketing-Profi und hat eine Mission: CO2 einzusparen statt nur auszugleichen – das ist für Johannes Mauss von der Bio-Zentrale der einzige ehrliche Weg zum nachhaltigen Wirtschaften. Deshalb durchforstet er akribisch sämtliche Produktionsketten, vom veganen Brotaufstrich bis zum Rundfunk-Spot, und fordert von Lieferanten wie auch Mitarbeitern konkrete Schritte zur Treibhausgas-Reduktion.
„Ich bin der tiefsten Überzeugung, dass wir nicht nur gute Bio-Lebensmittel anbieten sollten, sondern auch dementsprechend achtsam mit der Natur umgehen sollten“, mahnt der Manager. Sein Credo: Nachhaltigkeit ist immerwährende und harte Arbeit. „Du kannst nicht nur sagen, ich möchte das Gute haben, wenn Du nicht auch für das Gute etwas tust!“

In der neuen Folge des ARD MEDIA Podcasts diskutiert Johannes Mauss mit Björn P. Böer, Chefredakteur Wirtschaftsmedien der dfv Mediengruppe, wie er die Bio-Zentrale – Kraft der Natur runderneuert hat, warum er Hörfunk-Werbung für Brand Awareness und Abverkauf nutzt und was sein Green Fusion Network bewirken soll.

Jetzt anhören!


    stats