Anzeige: DMEXCO 2018

Inspiration und Impulse auf 18 Bühnen

Impulse, Inspiration, Bewertung, Einordnung, Ausblick. Am 12. & 13. September widmet sich die DMEXCO 2018 in Köln den aktuellen Trends und Entwicklungen im Digital Business. Dafür konnte die europaweit wichtigste Veranstaltung das Who-is-Who der Branche als Speaker gewinnen. Von Staatsministerin Dorothee Bär über Moran Cerf (Kellogg School of Management) und Alex Tze-Pin Cheng (Baidu) bis Telekom-Chef Tim Höttges oder Philipp Schindler (Google). Auf den 18 Bühnen von Expo und Conference sind mehr als 100 Slots vorgesehen.

Die Liste kann sich sehen lassen: Rus Yusupov (HQ Trivia), der Formel-1-Weltmeister und Investor Nico Rosberg, Cyborg-Aktivistin Moon Ribas, Pieter Haas (MediaSaturn), Nikki Mendonca (Accenture Interactive) und Debora Koyama (Mondelez) sind weitere Branchenpersönlichkeiten, die auf der Bühne stehen werden.

„Die DMEXCO Conference deckt ein breites Spektrum national und international ab. In diesem Jahr ist uns dies wieder einmal gelungen, und wir haben während des gesamten Programms großen Wert auf die Orientierung gelegt.“
Dr. Dominik Matyka, Chief Advisor von DMEXCO
Anlaufstelle für Diskussionen und Gespräche ist zudem die komplett neue gestaltete DMEXCO World of Agencies. In der Premium-Ausstellungsfläche in Halle 8 präsentieren sich mittelständische Agenturen – Kreativ-, Media-, Video-, Event-, Full-Service- und Spezial-Agenturen – und Unternehmen samt neuester Branchen- und Marketingtrends. Unter ihnen etwa Nayoki, dataxu Ltd., Digitale Marken :kostal design, Performance Media, Echte Liebe, Scaling TV, Clickable Design, Collabary by Zalando und madvertise media.

Gleich mehrere Experten werden sich etwa an beiden Tagen mit dem stets aktuellen Thema Media-Budgets befassen. Dazu zählen Tim Alexander (Deutsche Bank), Pieter Haas (MediaSaturn), Kim Kadlec (Visa), Dr. Rahmyn Kress (Henkel) und Debora Koyama (Mondelez), die auf den Bühnen ihre Erfahrungen teilen werden.

Michael Kassan (Medialink) in einem Interview mit Arthur Sadoun (Publicis Groupe) sowie Florian Adamski (OMD) und Dr. Mark Grether (Sizmek) in einem Kamingespräch sowie Dr. Stephanie Caspar (Axel Springer), Max Conze (ProSieben Sat.1) und Kelly Day (Viacom Digital Studios). Ihre Themen sind die aktuellen Medien-Trends, es wird spannend.

Die neuesten Entwicklungen in Business und Technologie sind die Top-Themen für Melanie Cook (Sapient Nitro), Camilla Faust (Salesforce), Alicia Hatch (Deloitte Digital), Janina Kugel (Siemens), Nikki Mendonca (Accenture Interactive), Neal Mohan (YouTube), Rus Yusupov (HQ Trivia), Philipp Schindler (Google ), Andrea Ward (Magento) und andere.

Wie gelingt es, innovative Ideen schnell und Business-orientiert auf den Markt zu bringen? Davon berichten Gründer. Im Start-up Village, das über eine eigene DMEXCO-Area verfügt, stehen junge Unternehmerinnen und Unternehmer als Speaker auf den Bühnen. Bereit, ihre Erfahrungen und Anregungen mit möglichst vielen Besuchern zu teilen. Dazu zählen Amber Atherton (Zyper.com), Hakan Koç (Auto1), Constantin Eis (Casper) David Fischer (Highsnobiety), Ron Johnson (Enjoy) und Melanie Mohr (YEAY). 

Mehr als 140 Seminars und Work Labs von Ausstellern und Partnern sowie das Speakers Forum mit einer Vielzahl von Digital Professionals runden die Inhalte ab.

Alle Details findest du im kompletten DMEXCO Conference Programm mit mehr als 550 Referenten und über 250 Stunden Programm.




stats