Anke Drewicke

Peloton holt Head of Marketing für Deutschland

   Artikel anhören
Anke Drewick verstärkt Peloton
© Peloton
Anke Drewick verstärkt Peloton
Der Fitnessgeräte-Anbieter Peloton baut sein deutsches Marketing-Team aus. Dessen Leitung übernimmt Anke Drewicke, die von Vodafone zu dem Unternehmen stößt. Bei dem Telko-Anbieter war sie zuletzt als Senior Communications Manager beschäftigt.
In dieser Funktion war Drewicke für die operative und strategische Kampagnenentwicklung zuständig. Eine weitere Station der Diplom-Kauffrau war Jung von Matt/Alster, wo sie als Client Service Director Kunden wie Ergo, Vodafone, Tui, Obi und Nintendo betreute.


"Wir sind stolz, Anke für unser Team gewonnen zu haben", sagt Peloton-Deutschlandchef Martin Richter. "Sie bringt alles mit, was wir für diese wichtige Position brauchen: strategische Kompetenz, gepaart mit einer Hands-on-Mentalität. Nach dem erfolgreichen Launch im November 2019 wollen wir nun gemeinsam noch mehr Fitnessfans in Deutschland dieses einzigartige Trainingserlebnis näher bringen."

"Peloton ist nicht nur ein neues Fitness-Produkt, Peloton hat eine neue Kategorie geschaffen. Für unsere Mitglieder war es noch nie so einfach, Sport in den Alltag zu integrieren. Sie sind nicht abhängig vom Kursangebot eines Fitnessstudios oder dem Wetter. Ich freue mich sehr darauf, dafür möglichst viele Menschen zu begeistern", so Drewicke.


In Deutschland war Peloton im November des vergangenen Jahres gestartet. Der Launch wurde von einer TV- und Online-Kampagne begleitet, für deren Entwicklung Kolle Rebbe verantwortlich zeichnete. Die Hamburger waren kurz zuvor von Peloton als Leadagentur für Deutschland ausgewählt worden.

Für Werbung hat das Unternehmen seit dem Deutschlandstart laut Nielsen rund 4 Millionen Euro brutto ausgegeben, wobei weit über 90 Prozent in TV flossen. Bei den Mediamaßnahmen wird Peloton hierzulande von Essence betreut. ire
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats