+„A kind of magic“

Mit diesem Konzert in Kiew startet Coca-Cola seine globale Musik-Plattform

   Artikel anhören
Die Launch-Kampagne für Coke Studio drehte die Marke in der Oper von Kiew
© Coca-Cola
Die Launch-Kampagne für Coke Studio drehte die Marke in der Oper von Kiew
Seit einem Jahr setzt Coca-Cola auf seinen neuen Markenclaim "Real Magic", der das Marketing stärker zum Markenerlebnis machen soll. Mit dem Werbefilm "The Conductor", dessen bewegte Bilder in der Ukraine aufgezeichnet wurden, zeigt die Marke jetzt, welche Rolle dabei künftig Musik spielen soll. Schon jetzt ist klar, dass den zeitgleich global gelaunchten Studios dabei eine zentrale Rolle als Markenplattform zukommt.

Zu den ersten Künstlern des globalen Auftritts gehören die Gram

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats