A Family Diary

So emotional inszeniert BBDO die Bedeutung von WhatsApp im Corona-Jahr

   Artikel anhören
Für die Produktion der WhatsApp-Kampagne "A Family Diary" zeichnet Anorak Film verantwortlich
© Youtube
Für die Produktion der WhatsApp-Kampagne "A Family Diary" zeichnet Anorak Film verantwortlich
Zum Abschluss des gerade für Familien oft schweren Jahres 2020 hat WhatsApp eine globale Kampagne gelauncht, die in gefühlvollen Bildern zeigt, wie Großeltern, Eltern und Enkelkinder während der Pandemie Halt in digitalem Austausch gefunden haben. In Zusammenarbeit mit BBDO Berlin und Almap BBDO stellt der Messenger-Dienst den Wert des Teilens von Fotos sowie Text- und Sprachnachrichten über Familien-Chatgruppen in den Mittelpunkt eines emotional aufgeladenen Werbefilms.
In "A Family Diary" blickt eine Frau, die während des Corona-Jahres Mutter geworden ist, auf die bedeutungsvollen Momente ihres eigenen Lebens und ihrer Familienangehörigen zurück, die sich 2020 ereignet haben. Ihre Erinnerungen werden

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats