Wintersport als Vermarktungsplattform MHM-Group von Marcus Höfl launcht Mountain Peak Summit in Kitzbühel

Montag, 15. Januar 2018
Neben dem Zieleinlaufsbereich der legendären Streif im Kitzbüheler Hotel Rasmushof werden sich Sportverbände, Veranstalter, TV-Sender, Sponsoren, Vermarkter und Sportler über die Vermarktungsperspektiven des Wintersports austauschen.
Neben dem Zieleinlaufsbereich der legendären Streif im Kitzbüheler Hotel Rasmushof werden sich Sportverbände, Veranstalter, TV-Sender, Sponsoren, Vermarkter und Sportler über die Vermarktungsperspektiven des Wintersports austauschen.
© Kitzbüheler Ski Club

Der Treffpunkt lässt sich nicht besser wählen: Direkt neben dem Zieleinlaufsbereich der legendären Streif im Kitzbüheler Hotel Rasmushof tauschen sich am 17. Januar Sportverbände, Veranstalter, TV-Sender, Sponsoren, Vermarkter und Sportler über die Vermarktungsperspektiven des Wintersports aus. Im Vorfeld der Hahnenkamm-Rennen dürfte das Who’s who der Branche der Einladung von Marcus Höfl, Beckenbauer-Manager und Ehemann von Maria Höfl-Riesch, zur Premiere des Mountain Peak Summit folgen.
"Der professionelle Wintersport steht vor großen Herausforderungen, nicht nur in Europa, sondern weltweit", begründet Höfl seine Initiative, die er als Think-Tank in den Bergen versteht: "Die Lösungen dafür können nur gefunden werden, wenn sich alle Beteiligten verständigen und an einem Strang ziehen." Mit Milka, SAP, Mastercard und KitzSki hat Höfl bereits vier namhafte Partner an Bord – und mit Johannes B. Kerner einen prominenten Moderator. Das Thema Innovation sowie die Bewältigung der Herausforderungen durch digitale Medien, Big Data, alternde Zielgruppen und Klimawandel bilden den Leitfaden der vier Blöcke Sport & Marketing, Snow & Media, Sport & Optimierung sowie China & Wintersport – jeweils mit Keynotes und Diskussionsrunden unter Einbeziehung der Teilnehmer.
Das Logo des Mountain Peaks Summits
Das Logo des Mountain Peaks Summits (© MHM Group)
So wird etwa Mati Kochavi, einer der KI-Pioniere im Sport- und Entertainmentsektor und Mitgründer der interaktiven Big-Data-Plattform Heed, zeigen, welche neuen (Aktivierungs-)Möglichkeiten sich damit im Wintersport bieten, ebenso wie Stefan Wagner von SAPs Sportsparte. Qian Xu von Beijing Enterprises gibt einen Ausblick auf die Olympischen Winterspiele in Peking 2022. Auch aktive und ehemalige Athleten wie Aksel Lund Svindal, Maria Höfl-Riesch und Marc Girardelli kommen zu Wort. Die halbtägige Veranstaltung wird im Livestream übertragen auf der Website www.mountainpeaksummit.com.
HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr: die wichtigsten News. Insights. Inspirationen.

 


Meist gelesen
stats