Super Bowl

BMW fährt mit dem i3 beim NFL-Finale vor

BMW kehrt nach 4 Jahren zum Super Bowl zurück
BMW
BMW kehrt nach 4 Jahren zum Super Bowl zurück
Themenseiten zu diesem Artikel:
Vier Jahre Pause sind genug. BMW kehrt mit dem i3 zum Super Bowl zurück. Und das massiv. Die Münchner leisten sich einen 60-Sekünder.
Mit dem Auftritt beim Finale der National Football League (NFL) am 1. Februar bereitet BMW seinem Elektromodell die ganz große Bühne. Damit will sich der Premiumautobauer einmal mehr als innovativer und nachhaltiger Hersteller positionieren.

Über den Inhalt des Films ist noch nicht viel bekannt. Nur so viel mag Trudy Hardy, Vice President Marketing, verraten. Große Ideen wie der i3 benötigten ihre Zeit, bis man sich daran gewöhnt hat. Der Spot soll eine Metapher auf diese Erkenntnis sein. Die Kreation der Auftritts kommt von US-Betreuer KBS (Kirshenbaum Bond Senecal + Partners), Media verantwortet UM. mir

stats