Streit ums beste Netz So lästert die Telekom über Vodafone

Donnerstag, 30. November 2017
Die Telekom attackiert Vodafone
Die Telekom attackiert Vodafone
© DTAG
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutsche Telekom Vodafone Netzqualität Werbeschlacht 1&1 O2


Wenn Handy- oder Internetnutzer ihren Provider wechseln, dann hat das ganz oft etwas mit der Netzqualität zu tun. Kein Wunder also, dass sich Deutsche Telekom, Vodafone, O2 und 1&1 seit Jahren schon einen erbitterten Wettkampf ums beste Netz liefern - und das nicht zuletzt auch in der Werbung. Die Deutsche Telekom fügt dieser Werbeschlacht nun ein weiteres Kapitel hinzu - und zieht auf ganzseitigen Anzeigen über Erzfeind Vodafone her. 
Beim Vodafone-Management dürfte die Laune heute nach dem Blick in die Tagespresse ziemlich in den Keller gegangen sein. "Sorry, Vodafone. Manchmal ist auch sehr gut nicht gut genug", ist das von DDB entwickelte ganzseitige Anzeigenmotiv überschrieben, das heute in überregionalen Tageszeitungen wie der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" und dem "Handelsblatt" erschienen ist. Im Kleingedruckten feiert sich die Telekom dann selbst.
Die Telekom attackiert Vodafone
Die Telekom attackiert Vodafone (© DTAG)
Grund sind aktuelle Netz-Tests, deren Ergebnisse sich auf dem Anzeigenmotiv nachlesen lassen. So haben die Zeitschriften "Chip" und "Connect" die Telekom jüngst zum Sieger in der Kategorie Mobilfunknetz gekürt. Zudem bescheinigt der TÜV Nord dem Bonner Konzern, die beste Mobilfunk-Netzqualität in LTE anzubieten. 

1&1 legt im Werbekrieg mit der Telekom nach
© Screenshot 1&1

Mehr zum Thema

Kampf ums beste Netz 1&1 und JvM/Elbe legen im Werbekrieg mit der Telekom nach

Dass sich Telekommunikationsanbieter im Wettstreit um das beste Netz gegenseitig attackieren, ist keine Seltenheit. Vor allem 1&1 hat nach diversen Testsiegen in den vergangenen Jahren keine Gelegenheit ausgelassen, um über die Konkurrenz herzuziehen. Unter den von Jung von Matt entwickelten TV-Spots musste vor allem die Telekom leiden. 

Die Telekom hat ebenfalls bereits bewiesen, dass sie austeilen kann. So schwärzte der Konzern Ende 2013 die Konkurrenz auf Anzeigen an. Zudem ging die Telekom 2011 gegen einen Vodafone-Spot vor. Der Vorwurf lautete damals Irreführung der Verbraucher. mas
HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr: die wichtigsten News. Insights. Inspirationen.

 


Meist gelesen
stats