Schwarz-Gruppe

Lidl und Kaufland bündeln den Media-Einkauf

   Artikel anhören
Bei den Media-Budgets arbeiten Lidl und Kaufland künftig eng zusammen
© Schwarz-Gruppe
Bei den Media-Budgets arbeiten Lidl und Kaufland künftig eng zusammen
Die Schwarz-Gruppe zentralisiert einen weiteren Bereich, der bisher zwischen Lidl und Kaufland strikt getrennt war: Bei den Media-Budgets arbeiten die Sparten künftig eng zusammen. Werbeplätze werden jetzt über eine neue Holding gemeinsam eingekauft. Die Online-Kampagne von Kaufland mit Michael Wendler ging aber in die Hose.
Die Schwarz-Gruppe möchte bei den Werbekosten den Rotstift ansetzen – aber nicht, indem Lidl und Kaufland den Werbedruck reduzieren, sondern durch die Bündelung des Mediaeinkaufs. Wie die LZ erfahren hat, soll es künftig gemeinsa

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats