Russland 2018

Was die Werbestrategien zur WM mit Clausewitz zu tun haben

Die Fußball-WM in Russland findet vom 14. Juni bis zum 15. Juli statt
Fotolia / Thaut Images
Die Fußball-WM in Russland findet vom 14. Juni bis zum 15. Juli statt
Noch eine Woche, dann startet in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft 2018. HORIZONT analysiert, was der Weltfußballverband Fifa, die Werbungtreibenden und die übertragenden Sender von dem Mega-Event erwarten können. Dabei steht auch ein preussischer General Pate: Die Mediaagentur Jäschke Operational Media vergleicht die Werberstrategien der Unternehmen mit der Kriegskunsttheorie des Carl von Clausewitz.
Jetzt alle Hintergründe erfahren:
Aktionsbild_Leuchtturm_17_KW23-Vers3
Wie die Fifa das Turnier vermarkten konnte, welche Unternehmen zur WM Gas geben, welche sich eher zurückhalten und wie die Buchungssituation bei den WM-Sendern ARD und ZDF aussieht, lesen Sie hier.




stats