Rocket & Wink

So frech crasht Billy Boy Drogerie- und Supermärkte

Mit Regalwobblern wie diesem sorgt Billy Boy für Abwechslung im Supermarkt
© Billy Boy
Mit Regalwobblern wie diesem sorgt Billy Boy für Abwechslung im Supermarkt
Themenseiten zu diesem Artikel:
Gemeinsam mit seiner neuen Leadagentur Rocket & Wink hat sich Billy Boy in diesem Jahr vorgenommen, die Werbeflächen des Landes bunter zu machen. Nach einer viel beachteten Plakatkampagne lässt die Kondommarke aus dem Hause Mapa jetzt einen weiteren ungewöhnlichen Werbeauftritt folgen - und crasht mit frechen Sprüchen den Point of Sale.
Mit der cleveren Werbeaktion, die erneut unter dem Kampagnenmotto #nasichi steht, verfolgt Billy Boy das Ziel, die Menschen im Drogerie- und Supermarkt ins Schwitzen zu bringen. Dazu hat Rocket & Wink Regalwobbler, Korbeinleger und Kassentrenner im Kampagnenlook gestaltet und mit witzigen Sprüchen versehen, die einen thematischen Bezug zum direkten Warenumfeld aufweisen. "Du musst putzen, weil dein Date nachher spontan vorbeikommt?" - mit dieser Botschaft empfängt die Marke die Einkäufer beispielsweise im Putzmittel-Regal. Im Zahnpflege-Regal fragt Billy Boy auf dem Wobbler rhetorisch: "Zähne putzen und ab ins Bett?". Und in der Obstabteilung empfängt man die Zielgruppe mit: "Du denkst bei Melonen nie an Melonen sondern an, äh, Melonen?" Die Antwort lautet unisono: "#Nasichi".
Die PoS-Aktion ist der Teil der im März gestarteten #nasichi-Kampagne
© Billy Boy
Die PoS-Aktion ist der Teil der im März gestarteten #nasichi-Kampagne
Mit dem neuen Kampagnenflight will die Kondommarke Menschen beim alltäglichen Einkauf daran erinnern, dass Billy Boy Sex nicht nur sicher macht, sondern auch einen wichtigen Teil dazu beiträgt, das Thema aus der "Schmuddelecke" zu holen, wie es in der offiziellen Mitteilung heißt. Neben den Regalwobblern kommen Sprüche in Einkaufskörben und auf Kassentrennern zum Einsatz. Für jene Konsumenten, die sich zwar trauen, Kondome in den Einkaufskorb zu legen, den Gang zur Kasse damit aber als unangenehm empfinden, hat Billy Boy noch eine ganz besondere PoS-Überraschung parat: die sogenannten "Ugly Bags". Dabei handelt es sich um Masken mit produktneutralen Tiermotiven und Gucklöchern zum Überziehen und kostenlosen Mitnehmen. Damit den verschämten Kondomkäufer an der Kasse auch wirklich niemand erkennt. tt 
Prominent platzierte Aufsteller runden den Kampagnenflight ab
© Billy Boy
Prominent platzierte Aufsteller runden den Kampagnenflight ab



stats