Ritter Sport

Weihnachtsmann-Umtauschautomat bringt Stuttgart zum Schmunzeln

Für jeden Weihnachtsmann gab es ein Schoko-Geschenk von Ritter Sport
© Ritter Sport/Screenshot Youtube
Für jeden Weihnachtsmann gab es ein Schoko-Geschenk von Ritter Sport
Themenseiten zu diesem Artikel:
Ritter Sport bietet so gut wie jede Schokoladen-Sorte an. Weil aber das wichtigste Merkmal der Produkte aus Waldenbuch die quadratische Form ist, haben es Weihnachtsmänner noch nicht ins Sortiment geschafft. Diesen vermeintlichen Mangel glich Ritter Sport nun mit einer gewitzten Aktion am Stuttgarter Hauptbahnhof aus.
Gerade an Nikolaus ist die Dichte an Schoko-Weihnachtsmännern besonders hoch. Deshalb stellte Ritter Sport am 6. Dezember im Bahnhof der württembergischen Landeshauptstadt einen Automat auf, der den Passanten ein verlockendes Angebot machte: "Weihnachtsmann-Umtauschautomat" war auf dem seltsamen Gerät zu lesen, das von außen wie ein Rückgabe-Automat für Pfandflaschen anmutete. Wer seinen Weihnachtsmann dort hereingab, bekam selbstredend eine süße Überraschung zurück.

Ausgedacht hat sich das Ganze Ritter Sports Leadagentur Kolle Rebbe. "Natürlich kamen bei der humorvollen Aktion keine Nikoläuse zu Schaden", wie die Agentur augenzwinkernd mitteilt. Überhaupt sprang bei der Aktion am Ende nur Gutes heraus. Denn die eingesammelten Weihnachtsmänner wurden der Bahnhofsmission gespendet. Das Video, das die Waldenbucher über soziale Netzwerke verbreitet, haben Markenfilms TV Studio und die Bewegtbildagentur Mhoch4 umgesetzt. ire


stats