Opel

Jürgen Klopp und Bettina Zimmermann sollen das SUV-Feeling hervorkitzeln

Schmutziger Humro: Jürgen Klopp wirbt wieder für Opel
© Opel
Schmutziger Humro: Jürgen Klopp wirbt wieder für Opel
Opel reaktiviert für eine neue SUV-Kampagne das Testimonial-Duo Jürgen Klopp und Bettina Zimmermann. Der Fußballtrainer und die Schauspielerin sollen in der von Scholz & Friends kreierten, europaweiten Kampagne die Vorzüge der Modelle Crossland X, Grandland X und Mokka X hervorheben.
Inhaltlich schlagen Opel und Scholz & Friends dabei die Brücke zu einer Kampagne aus dem Jahr 2015 an, als Jürgen Klopp das Fahrzeuge seiner Co-Markenbotschafterin stibitzte und nach einer Spritztour durch den Schlamm reichlich verdreckt zurückließ. Im neuen Spot für den Grandland X dreht Zimmermann den Spieß diesmal um. 
Während dieser Spot auf das Thema Fahrspaß und einzahlen und das elektronische Traktionssystem IntelliGrip promoten soll, geht es in dem Commercial für den Crossland X um die 180-Grad-Rückfahrkamera und den großen Kofferraum des Modells. Zu guter Letzt darf Klopp noch mit seinem Mokka X ein wenig im Dreck spielen - auch das offenbar eine Hommage an die Vorgängerkampagne.
"Wir wollten Spots, die so direkt und knackig sind wie die neuen Opel SUVs. Und einen Jürgen Klopp, dem es ausnahmsweise mal die Sprache verschlägt", sagt Wolf Heumann, Geschäftsführer Kreation bei Scholz & Friends. Der Kampagnenstart Anfang Mai kommt Opel insofern zugute, als "Kloppo" gegen Ende des Monats europaweit ohnehin in aller Munde sein wird: Am 26. Mai steht Klopp mit seinem FC Liverpool im Champions-League-Finale gegen Real Madrid.


Die Spots wurden von Czar produziert, die Postproduktion übernahm nhb. Regie führte Bart Timmer. Neben TV kommen auch Online-Spots, Print-Anzeigen, Out of Home, Social Media PoS-Maßnahmen zum Einsatz. Die für die sozialen Medien optimierten Filme wurden von Snook produziert.
Bei Opel zeichnen Tobias Gubitz (Director Brand Strategy and Marketing Communications), Giuseppe Fiordispina (Group Manager Brand Management, Strategy & Sponsoring), Andreas Kaufmann (Brand Manager International Brand Management & Marketing Communications) und Katrin Hinz (Ass. Brand Manager International Brand Management & Marketing Communication) verantwortlich.

Bei Scholz & Friends sind in Sachen Kreation neben Geschäftsführer Heumann auch die ECDs Holger Lindhardt  und Christian Fritsche sowie Arnulf Hahn, Matthias Rauber, Nicolas Egeler, Felix Umbach, Matthias Walbroel, Renée de Graaf veantwortlich. Die Beratung des Kunden übernehmen Managing Partner Percy Smend, Client Service Director Kathrin Stelzer sowie Bernd Batke, Christian Jäschke, David Kampmann und Marie Anderssohn. ire
stats