Autobauer

Christina Herzog übernimmt das Marketing bei Opel Deutschland

Christina Herzog übernimmt ab März die Position Direktorin Marketing Deutschland bei Opel
Opel
Christina Herzog übernimmt ab März die Position Direktorin Marketing Deutschland bei Opel
Neue Aufgaben für Christina Herzog. Die 45-Jährige wird zum 1. März neue Direktorin Marketing & Produkte bei Opel Deutschland. Bislang verantwortete sie Marketing & Produkte bei der Opel Bank in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Dass sich Opel im Marketing seit der Übernahme durch PSA neu aufstellt, ist keine Überraschung. Nun werden weitere Details bekannt. Zum 1. März übernimmt Christina Herzog die Verantwortung für Marketing & Produkt im deutschen Markt. Damit führt sie das gesamte deutsche Marketing, inklusive Produktmarketing und Kommunikation. Vorgänger Christian Löer hatte den Rüsselsheimer Traditionshersteller bereits Anfang des Jahres verlassen und heuert bei Jaguar Land Rover Deutschland als Marketing-Direktor an.


Für Herzog ist Opel kein unbekanntes Terrain. Die Diplom-Kauffrau startete ihre Karriere in der Autobanche als Leiterin Kommunikation der Opel Adam AG. Es folgten Stationen bei Kia und Fiat, ein Ausflug in die Sportartikelbranche zu Adidas als Communication Manager Running. Im Juli 2011 gab es die Rückkehr in die PS-Industrie, als sie das Marketing von Chevrolet Deutschland übernahm - also zu einem Zeitpunkt, als der Hersteller noch eine Opel-Schwestermarke unter dem Dach von General Motors war.

Nach dem Wechsel auf die Sales-Verantwortung bei Chevrolet übernahm sie im Juni 2014 das Marketing für die Opel Bank. Sie berichtet in ihrer neuen Funktion an Jürgen Keller, Exekutiv Direktor Verkauf, Marketing & Aftersales Deutschland. mir

stats