Neue Aufgabe

Ex-Opel-CEO Karl-Thomas Neumann parkt zur Elektromobilität um

Ex-Opel-Chef Karl-Thomas Neumann zieht nach Kalifornien und wird Unternehmer bei einem Start-up für Elektromobilität
© Maria Monetti / HORIZONT
Ex-Opel-Chef Karl-Thomas Neumann zieht nach Kalifornien und wird Unternehmer bei einem Start-up für Elektromobilität
Neue Aufgaben für Karl-Thomas Neumann. Der ehemalige Opel-CEO zieht nach Kalifornien und beteiligt sich an einem Start-up für Elektroautos. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung".
Die Neugierde hat Karl-Thomas Neumann in den vergangenen Tagen schon mal auf Twitter angeheizt. Seit dem Wochenende weiß man nun, wohin es den ehemaligen CEO von Opel zieht: nach Kalifornien zum Start up Evelozcity, das vor einem guten halben Jahr der ehemalige Finanzvorstand von BMW und Deutscher Bank, Stefan Krause, gegründet hatte.
Neumann beteiligt sich mit einer nicht genannten Summe an dem Unternehmen, wie die FAS am Wochenende berichtete. Der HORIZONT-Mann des Jahres 2015 verantwortet bei der Firma die Themen Mobilitätskonzepte, Markenführung, Kundenerlebnis und Achtung - Blockchain-Strategie.  Das Besondere: Evelozcity will E-Autos entwickeln, die sich perfekt für Carsharing eignen oder einen Lieferwagen für die letzte Meile, quasi als Konkurrenz für den Streetscooter der Post. Bis 2021 sollen die ersten Fahrzeuge auf den Markt kommen.


Wie die FAS berichtet, sichere eine Investorengruppe aus Europa, Taiwan und China die Finanzierung. Neben Neumann und Krause sind zudem die ehemaligen BMW-Topmanager Ulrich Kranz, der als Vater des BMW i3 gilt, und Richard Kim, der das Design für i3 und i8 entwickelt hatte, an Bord. Derzeit arbeiten über 100 Mitarbeiter für das Unternehmen, bis Jahresende sollen es 300 sein.

Dass Neumann auf Elektro-Unternehmer macht, kommt nicht überraschend. Bereits bei Opel hatte er sich mit den Plänen beschäftigt, die Rüsselsheimer Traditionsmarke zu einem E-Auto-Anbieter umzubauen. Mit der Übernahme durch den französischen Autokonzern PSA waren diese Überlegungen allerdings hinfällig geworden. Im Sommer 2017 hatte Neumann Opel dann verlassen. mir
stats