Marcel Paris

Lovescout24 verschickt echte Blumengrüße zum Valentinstag

An der Haustür der Spot-Protagonistin klingelt zunächst kein Mensch, sondern fleischgewordene Emojis
Lovescout24
An der Haustür der Spot-Protagonistin klingelt zunächst kein Mensch, sondern fleischgewordene Emojis
Lovescout24 launcht am Valentinstag ein exklusives Feature, mit dem Premium-Nutzer ihrem Traum-Date kostenlos einen echten Blumenstrauß zukommen lassen können. Darauf macht das Datingportal mit einer Kampagne im Fernsehen und in den sozialen Medien aufmerksam. Als Testimonial für die PR- und Social-Media-Maßnahmen holte das Unternehmen den Ex-RTL-"Bachelor" Sebastian Pannek ins Boot.
Der TV-Spot, der die Spezialfunktion ankündigt, kommt ab dem 4. Februar auf reichweitenstarken Sendern zum Einsatz. Darin stellt sich ein Mann die Frage, wie er seinen Schwarm in der Lovescout24-App ansprechen soll. Mit welchem Emoji kann er das Herz der Frau erobern? Um das herauszufinden, stellt er sich eine reale Situation an der Haustür vor - und kommt schließlich dank des neuen Portal-Features doch auf eine ganz andere Idee. Die Kreation übernahm Marcel Paris.

Die Blumen-Funktion steht ausschließlich Premiumnutzern am Valentinstag, den 14. Februar 2018, zwischen 0 Uhr und 23:59 Uhr zur Verfügung. Die User schicken dafür zunächst einen virtuellen Blumenstrauß an ihren Schwarm. Sobald der Empfänger beziehungsweise die Empfängerin das Geschenk online angenommen hat, erhält er oder sie per Post den realen Blumenstrauß von Lovescout24.

Als Partner hat das Datingportal das französische Start-up Bloom's gewonnen, das die Blumengrüße zur Verfügung stellt und verschickt. Sebastian Pannek, der "Bachelor" von 2017, wird die Aktion als Testimonial unterstützen und unter anderem in Hamburg Blumen an Passantinnen verteilen. Zudem ist eine Social-Media-Maßnahme mit ihm geplant, bei der er mit zwei "Liebesengeln" verschiedene Lifestyle-Redaktionen in der Hansestadt besucht.

Sebastian Pannek zieht für Lovescout24 mit zwei Liebesengeln durch Hamburg
Sebastian Pannek zieht für Lovescout24 mit zwei Liebesengeln durch Hamburg (© LoveScout24)
Für die Kampagne zeichnen Emilie de Fautereau, Jérôme Riviere und Katrin Hoffmann (Verantwortung für Media und kreative Adaption) verantwortlich. Der Spot stammt von Marcel Paris. Die Adaption übernahm Serviceplan München und die Mediaagentur ist Mediaplus München. bre

stats