Jung von Matt

Weshalb Felix Neureuther in Edekas Olympia-Spot bei Georg Hackl anklopft

In Edekas jüngster Kampagne versucht sich Georg Hackl als Ladendetektiv
© Edeka
In Edekas jüngster Kampagne versucht sich Georg Hackl als Ladendetektiv
Wer ein Sport-Testimonial anheuert, will es normalerweise im Wettbewerb sehen. Doch Edekas Olympia-Botschafter Felix Neureuther landet am Ende der "Bewusst wie"-Kampagne nicht auf der Piste, sondern auf Georg Hackls Fernsehcouch. Hinter dem Twist am Ende des Spots, der heute auf allen großen Kanälen anläuft, steht allerdings keine bewusste Strategie, sondern eine kreative Reaktion von Lead-Agentur Jung von Matt auf Neureuthers Verletzungspech.

Nach der nur im Schnelldurchlauf geplanten Olympia-Premiere 2016 will Edeka zu den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang das volle Potenzial seines Engagements als Ernährungspartner des Olympiateams Deutschland ausspielen. Bereits im Vorfeld der Spiele unterstützte Edeka verschiedene sportliche Events des Teams, wie die Auszeichnung zum Sportler des Jahres oder die Einkleidung von Team Deutschland, und versorgte die Athleten und Gäste mit leckeren Snacks und einem breiten Eigenmarken-Angebot.


Herzstück der jetzt anlaufenden Olympia-Kampagne "Bewusst Wie", die Edekas Kompetenz als Einkaufsort für eine ausgewogene Ernährung illustriert, ist der TV-Spot. Hier treffen sich Felix Neureuther und Georg Hackl beim Einkaufen im Edeka-Markt. Der dreifache Olympiasieger und heutige Nationaltrainer verfolgt Neureuther und will herausfinden, ob dieser auch so gesund einkauft, wie es sich für einen Spitzensportler gehört. Doch als Hackl Neureuther vermeintlich ertappt, stellt sich heraus, dass der Skirennläufer bei Chips und Cola nur an den Fernsehcouch-Sportler Hackl gedacht hatte.

Diese Pointe wäre auch das Ende in der ursprünglichen Spot-Kreation gewesen. Doch mit Neureuthers Kreuzbandriss im November 2017 lieferte das Leben eine eigene Pointe, auf die das Edeka-Marketing reagieren musste. Nachdem endgültig klar war, dass der Sportler nicht mehr rechtzeitig fit sein würde, produzierte Jung von Matt noch eine weitere Abschlussszene. In ihr klingelt Neureuther auf Krücken und mit Chips und Cola bewaffnet bei Hackl und fragt nach einem Platz auf der Fernsehcouch.


Begleitet wird die Kampagne online sowie auf Facebook und Instagram mit Wissenswertem rund um die Themen Ernährung und Genuss: Online macht Edeka Lust auf gesunde koreanische Küche und liefert Inspirationen und Rezepte für eine ausgewogene Ernährung. Außerdem gibt es auf www.edeka.de/bewusstwie ein Gewinnspiel, bei dem die Kunden ihr Wissen testen und mit etwas Glück Preise gewinnen können. In den Rezeptvideos der Edeka-Genussmomente und bei Yumtamtam geben die Athleten selbst Tipps und bieten frische Ideen zum Nachkochen. Und auch am PoS wird das Olympia Team Deutschland sichtbar. Von frischem Obst und Gemüse, über Müsli, Studentenfutter und Reiswaffeln bis hin zu Milch- und Tiefkühlprodukten tragen ausgewählte Eigenmarken das Olympia Team Deutschland Partner-Logo. cam

Noch tiefer ins Thema einsteigen?

Mehr zu den Hintergründen von Edekas Olympia-Engagement lesen Sie in der kommenden HORIZONT-Ausgabe 5/2018, die Sie auch auf Ihrem Tablet oder Smartphone (Android und iOS) lesen können. HORIZONT-Abonnenten können die E-Paper-Ausgaben kostenlos auch auf Ihrem PC/Mac abrufen. Nicht-Abonnenten können hier ein HORIZONT-Abo abschließen.


stats