"Einfach mal machen"

So wirbt Ford für den Mustang

   Artikel anhören
Einfach mal machen - der Spruch für den neuen Ford Mustang drückt eine klare Haltung aus. Genießt das Leben
© Ford
Einfach mal machen - der Spruch für den neuen Ford Mustang drückt eine klare Haltung aus. Genießt das Leben
Der Ford Mustang steht für Freiheit und Wildsein. Keine Frage. Welche Konsequenzen das allerdings für Kinder haben kann, verdeutlicht der neue Spot für den Ponycar.

Kinder, ihr müsst jetzt ganz stark sein. Vor allem, wenn Eure Eltern einen Ford Mustang daheim haben. Dann könnte es sein, dass die Alten einfach aus Eurem Alltag ausbrechen. Sich also nicht um Eure Wäsche kümmern, Euer Leben und Eure Fragen. Sondern einfach mal ihr eigenes Ding machen. Einfach so.

Es ist eine amüsante Geschichte, die Ford gemeinsam mit Agenturpartner GTB Germany zum Launch der nächsten Generation des Ponycars erzählt. Eine Tochter kommt nach Hause, um von Muttern ihre Wäsche machen zu lassen. Doch die genießt gerade mit ihrem Mann das Cruisen im Ford Mustang. Ein Ausbruch aus dem Alltag, mit einem Sportwagen, der für Freiheit, Leidenschaft und Spaß steht. Nicht umsonst lautet das Motto der Kampagne "Einfach mal machen."


Ausgespielt wird die Botschaft seit vergangenen Samstag über TV, Print Online und Social-Media. Hinzu kommt eine Landingpage im Netz. Produziert haben das Ganze Erste Liebe Film und Cadmo Quintero. mir

stats