Eckes-Granini

Thjnk München und Joko & Klaas legen für Die Limo mit "echten" Spots nach

Wenn zwei Kindsköpfe einkaufen gehen - Joko & Klaas im Supermarkt
Thjnk
Wenn zwei Kindsköpfe einkaufen gehen - Joko & Klaas im Supermarkt
Erst vergangene Woche feierten die Pro-Sieben-Stars Klaas Heufer-Umlauf (alias Kevin Großkreutz) und Joko Winterscheidt (alias Mats Hummels) mit ihrer Mentos-Persiflage ein gelungenes Werbedebüt für die Eckes-Granini-Marke Die Limo. Nun legen das Komiker-Duo und die betreuende Agentur Thjnk München mit dem ersten von vier "echten" TV-Spots nach.
In den Filmen zeigen sich Joko und Klaas in einer überinszenierten, heilen Werbewelt. Der erste Spot spielt im Supermarkt, wo klar wird, wer beim Einkaufen die Hosen anhat - und wessen Wünsche nicht erhört werden. "Mit der Kampagne schlagen wir ein neues, gutgelauntes Kapitel in der Kommunikation von Die Limo auf - mit zwei Testimonials, die perfekt zur Marke passen", sagt Francisca Maass, Managing Director bei Thjnk München.

Der Auftritt läuft unter dem Motto: "Schmeckst du das Die?". Das erste von insgesamt vier TV-Commercials wird ab dem 9. Juni auf reichweitenstarken Fernsehsendern und online zu sehen sein. Die restlichen drei Spots folgen ab Ende Juni. Produziert hat die Filme Soup unter Regie von Edward Berger. Für den Auftaktfilm veralberten die Komiker einen zwei Jahre alten Mentos-Spot. Die Idee dazu entwickelten Agentur und Testimonial-Gespann gemeinsam. Dabei hat die Persiflage eine Vorgeschichte: Borussia-Dortmund-Spieler Kevin Großkreutz gehört zu den Lieblingsopfern der Komiker und wurde in deren Pro-Sieben-Sendung "Circus HalliGalli" sogar mit dem ironischen Medienpreis "Goldener Umberto" ausgezeichnet. Heufer-Umlauf titulierte das Commercial als seinen "persönlichen Lieblings-Werbespot des Jahres 2013". fam

stats