Diageo

Dieser trashige Spot soll Studierende für moderaten Alkoholkonsum sensibilisieren

Das einminütige Video spielt Diageo über Kooperationspartner WG-Held aus
Diageo
Das einminütige Video spielt Diageo über Kooperationspartner WG-Held aus
Themenseiten zu diesem Artikel:
Glühwein, diverse Weihnachtsfeiern, die große Silvester-Sause: Der Dezember bietet ausreichend Gelegenheiten zum Alkoholkonsum - nicht nur für Studierende. Diese Zielgruppe spricht der Spirituosenhersteller Diageo derzeit mit seiner europaweiten Kampagne #StayYourself an, die junge Erwachsene für einen verantwortungsvollen Alkoholkonsum sensibilisieren soll. Unter anderem mit Maßnahmen in diversen Studentenwohnheimen und über den Kooperationspartner WG-Held bei Facebook.

Diageo - 6 Partytypen, die jeder kennt

Über den Social-Media-Kanal (rund 12.000 Likes) der Party-Plattform, die für Bewerber WG-Partys sponsert, spielt Diageo den inhouse produzierten Film aus. Der 60-Sekünder mit dem Titel "6 Typen, die Du auf jeder Party triffst" soll auf negative Verhaltensweisen in Verbindung mit übermäßigem Alkoholkonsum aufmerksam machen. "Über unseren bewusst humorvollen Ansatz, ohne erhobenen Zeigefinger, adressieren wir ein sehr wichtiges Thema im Zusammenhang mit Alkohol", sagt Karin Dietrich, Corporate Relations Director Diageo Central Europe.
Unter anderem mit diesem Plakat wirbt Diageo für einen maßvollen Umgang mit Alkohol
Unter anderem mit diesem Plakat wirbt Diageo für einen maßvollen Umgang mit Alkohol (© Diageo)
Offline bewirbt der Spirituosenhersteller (unter anderem Baileys, Smirnoff, Johnnie Walker und Captain Morgan) die Aktion auch über die Studentenwohnheime der Gruppe "The Fizz" sowie über die zehn größten Hochschulstandorte in Deutschland. Dort sind ein 30-Sekunden-Cut-down des Videos (Produktion: Stoyo Media) sowie eine Poster-Kampagne zu sehen. Der Auftritt läuft im Rahmen der langjährigen Ratgeberinitiative DrinkIQ.com. fam



stats