Coca-Cola Die selbstironische Kussbeichte von Nationaltorhüter Manuel Neuer

Mittwoch, 31. Januar 2018
Manuel Neuer tritt für Coca-Cola wieder in selbstironischer Manier auf
Manuel Neuer tritt für Coca-Cola wieder in selbstironischer Manier auf
© Coca-Cola
Themenseiten zu diesem Artikel:

Manuel Neuer Coca-Cola FIFA


Dass Manuel Neuer eine große selbstironische Ader hat, bewies er schon vor zweieinhalb Jahren mit einem irren Paralleluniversums-Spot für Coke Zero. Nun bringt der derzeit verletzte Nationaltorhüter seinen Humor wieder einmal in einem Werbefilm unter, dieses Mal im Rahmen der Coca-Cola-Kampagne "Jetzt schreibt ihr Vereinsgeschichte". Im Doku-Stil wird Neuer nach seinem ersten Kuss gefragt - die Antwort ist sehr persönlich und durchaus überraschend.
Der sehr privaten Frage wegen zunächst etwas peinlich berührt, kommt Neuer dann doch mit einer ebenso freigiebigen wie ausführlichen Antwort um die Ecke. Sein erster Kuss sei sehr emotional und intensiv gewesen, ein unbeschreiblicher Moment, auch wenn er nicht besonders lange andauerte. "Aber es haben natürlich viele andere ihn auch schon vorher geküsst", sagt Neuer leicht melodramatisch - und greift nach der WM-Trophäe vom Turnier in Brasilien 2014.
Der von Plantage, Berlin, entwickelte humorvolle Online-Spot (Produktion: It's Us Media, Regie: Martin Haerlin) ist Teil der aktuellen Promotionskampagne, bei der Amateurvereine wie schon bei der Erstauflage 2017 erneut viele Preise gewinnen können. Hauptgewinn: Ein Besuch des original FIFA-WM-Pokals im Vereinsheim. Um teilzunehmen müssen die Clubs auf einer Microsite (Agentur: Scholz & Volkmer) Aktionscodes aus den Flaschen und Dosen der Vereinsgeschichte-Edition eingeben - dabei kommt fast das gesamte Coca-Cola-Sortiment zum Einsatz, unter anderem alle Coke-Varianten, Mezzo Mix, Sprite, Fanta und die Produkte der Vio-Markenfamilie. Begleitet wird der Online-Film von einem TV-Spot (Mediaagentur: MediaCom, Düsseldorf) sowie Printanzeigen in Fußballmagazinen und Bannern an den Sportplätzen von rund 1500 Amateurvereinen. Für die Kampagne kooperiert Coca-Cola mit fussball.de, sporttotal.tv, fupa.net sowie DFBnet. fam
HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr: die wichtigsten News. Insights. Inspirationen.

 


Meist gelesen
stats