BrandZ Ranking SAP ist die wertvollste deutsche Marke, Deutsche Telekom und BMW auf den Plätzen

Donnerstag, 25. Januar 2018
Im beschaulichen Walldorf hat die wertvollste deutsche Marke ihren Hauptsitz: SAP
Im beschaulichen Walldorf hat die wertvollste deutsche Marke ihren Hauptsitz: SAP
© SAP
Themenseiten zu diesem Artikel:

WPP Millward Brown BMW SAP Deutsche Telekom Bernd Büchner


Kein Autobauer, sondern ein Softwarehersteller besitzt die wertvollste Marke des Landes: SAP heißt der Sieger des von WPP und Kantar Millward Brown erstmals für den deutschen Markt aufgelegten BrandZ Rankings. Das Weltunternehmen aus dem Rhein-Neckar-Kreis liegt mit einem Marktwert von 48,9 Milliarden US-Dollar deutlich vor der Deutschen Telekom (39,2 Milliarden) und BMW (24,6 Milliarden). Der Gesamtwert der 50 wertvollsten deutschen Marken liegt bei 305,7 Milliarden - und damit klar über dem Ergebnis der französischen und britischen Top 50.

Auch wenn die ersten beiden Plätze anderweitig vergeben sind: Der deutschen Automobilindustrie kommt nach wie vor eine riesige Bedeutung zu. Insgesamt leisten Marken wie BMW, Mercedes-Benz, Audi, Porsche und VW einen Beitrag von 66,6 Milliarden Dollar zum Gesamtwert der Top 50. Halbwegs mithalten können nur die Branchen Technologie (48,9 Milliarden) und Telekommunikation (41,9 Milliarden). Insgesamt befinden sich unter den Top 50 Marken aus 19 Kategorien.

Das sind die wertvollsten Marken Deutschlands

RangMarkeKategorieMarkenwert in Mrd. US-Dollar
1SAPTechnologie48,9
2Deutsche TelekomTelekommunikation39,2
3BMWAutomobil24,6
4Mercedes-BenzAutomobil23,6
5DHLLogistik18,3
6SiemensMischkonzern15,2
7AldiHandel12,9
8AdidasBekleidung11,8
9BoschMischkonzern9,8
10AudiAutomobil8,6
Quelle: (WPP / Kantar Millward Brown)



Darunter auch durchaus überraschende Namen wie Schwarzkopf (Rang 24, 2,3 Milliarden Dollar) Hasseröder (41, 792 Millionen) und Hipp (43, 744 Millionen). Letztere Marke erhält von den Initiatoren des Rankings in diesem Jahr den Titel als "Most Purposeful Brand". Weitere Sonderpreise verleihen WPP und Kantar an die Lufthansa ("Most Trusted Brand"), DHL ("Best Brand Experience") und Adidas ("Most Innovative Brand"). Der Sportartikler aus Herzogenaurach liegt mit einem Markenwert von 11,8 Milliarden auf Position 8 und kommt im Innovationsindex auf einen Wert von 123 - der globale Durchschnittswert liegt bei 100.

So kommt das Ranking zustande

Auf Basis der BrandZ-Methodologie veröffentlichen das internationale Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Kantar Millward Brown und die Agenturholding WPP bereits seit 2006 jährlich ein Ranking der wertvollsten globalen Marken. Wie dieses wird auch die Liste der wertvollsten deutschen Marken mittels einer Kombination aus Finanzkennzahlen und der Befragung von Konsumenten analysiert - in diesem Fall ausschließlich hierzulande.
"Die 50 größten deutschen Marken weisen eine eindrucksvolle Bilanz auf. Viele Länder wären glücklich über eine so vielfältige Ansammlung leistungsstarker Marken", komentiert Bernd Büchner, DACH-Geschäftsführer bei Kantar Millward Brown. Auf den Lorbeeren ausruhen dürften sich die Unternehmen allerdings nicht: Zuverlässigkeit allein reiche nicht mehr aus, um gute Markenwerte zu erzielen. "Deutsche Marken sollten daher zukünftig stärker an ihrer Innovationskraft arbeiten und Erfolge in diesem Bereich deutlicher kommunizieren." fam

HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr: die wichtigsten News. Insights. Inspirationen.

 


Meist gelesen
stats