Big Mac Jubiläum

Warum McDonald's seine Marken-Ikone mit einem Parfümspot feiert

Zum Big-Mac-Jubiläum gönnt sich McDonald's eine Parfümwerbung
© McDonald's Deutschland
Zum Big-Mac-Jubiläum gönnt sich McDonald's eine Parfümwerbung
Themenseiten zu diesem Artikel:
Nicht viele Parfümeure würden den Burger-Geruch unter den klassischen Düften einordnen, aber das hindert McDonald's nicht daran, das 50-Jahre-Jubiläum des Big Mac mit einem ganz speziellen Parfümspot zu feiern. Das von Salt Works kreierte Schwarz-Weiß-Video lässt keines der visuellen Klischees aus, die in den Kampagnen von Chanel, Coty und Paco Rabanne zelebriert werden. Aber spätestens wenn im Voice Over Attribute wie "saftig" und "knusprig" fallen, ist klar, dass das hier beworbene Produkt wohl kaum in kleinen Flakons verkauft wird.

Als der Big Mac seine Premiere in Deutschland erlebte, war das Produktversprechen noch äußerst pragmatisch: "Zwei Lagen reines Rindfleisch, Spezialsauce, Salat, Essig, Gurke, Käse, Zwiebeln in einem getoasteten Sesambrötchen McDonald's Big Mäc" – mit diesem Slogan wurde der Big Mac bei seiner Einführung beworben. 50 Jahre später zeigt die Fastfoodkette, dass sich ihr Burgerklassiker auch viel künstlerischer bewerben lässt als "zeitloses", "junges" aber gleichzeitig auch "ewiges" Produkt (Filmproduktion Element E). Mit dieser Botschaft, die als Teil der Markenkampagne "365 Gründe für McDonald’s" auf Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu sehen ist, hat McDonald's den Applaus und die Lacher der Big-Mac-Fans auf seiner Seite.

So kurios die Kombination auch sein mag, ist sie doch nicht völlig neu. 2015 umwarb Burger King Japan seine männlichen Kunden mit einem "Flame Grilled"-Parfüm, das tatsächlich für 5000 Yen zu kaufen war. So weit will McDonald's nicht gehen. Das Video soll keinen real exiszierenden Duft bewerben, sondern nur eine neue Sichtweise auf einen altbekannten Klassiker eröffnen.

Mit der Digitalkampagne startet die Fastfoodkette zum Jubiläum eine Special Edition mit Bacon und Tomate, die bis zum 25. April angeboten wird und bietet den klassischen Big Mac zum Jubiläumspreis an. Ist der Big Mac mit Tomate und Bacon noch ein Big Mac? In der begleitenden TV-Kampagne begleitet die Leadagentur Leo's Thjnk Tank die Frage auf, ob der Big Mac mit Tomate und Bacon überhaupt noch ein Big Mac ist. cam




stats