BMW-Marketerin Stefanie Wurst

"Wir würden den Fahrer auch nie ersetzen wollen"

Stefanie Wurst verantwortet bei BMW in Deutschland das Marketing
BMW
Stefanie Wurst verantwortet bei BMW in Deutschland das Marketing
Themenseiten zu diesem Artikel:
Vergangene Woche ist die Jubiläumskampagne von BMW Deutschland angelaufen. "Hallo Zukunft" ist ein Statement zur Innovation. Stefanie Wurst, Marketingchefin von BMW Deutschland, über die Strategie, Ziele und was BMW von Tesla unterscheidet.

BMW grüßt die Zukunft. Seit gut einer Woche ist jetzt die Jubiläumskampagne der Marke BMW hierzulande on Air. Es ist der wichtigste Auftritt in diesem Jahr. 2016 feiert der Münchner Premiumhersteller seinen 100. Geburtstag. Das wäre Anlass genug, sich in vergangenen Erfolgen zu sonnen. Im Wesentlichen geht es aber in der Kommunikation um die Zukunft. Dafür steht sinnbildlich das Modell Vision Next 100, ein visionäre Blick auf die Mobilität in den kommenden Jahren. Das Concept-Fahrzeug ist die Klammer zur Geburtstagskampagne der BMW Group, mit der der Münchner Konzern die Geburtstagsparty eröffnet hat. Und es ist gleichzeitig der Botschafter für Themen wie autonomes Fahren, E-Antrieb und Innovation. Ein kurzes Gespräch mit Stefanie Wurst, zuständig für das Marketing in Deutschland.




stats