89. Academy Award

Shutterstock inszeniert Oscar-Favoriten als Pop-Art-Motive

 "La La Land" ist einer der großen Oscars-Favoriten in diesem Jahr
Foto: Shutterstock
"La La Land" ist einer der großen Oscars-Favoriten in diesem Jahr
Am Sonntag ist es soweit: Dann werden in Los Angeles zum 89. Mal die Oscars vergeben. Wie schon in den letzten Jahren hat Shutterstock den Nominierten in der Kategorie "Bester Film" eigene Filmplakate gewidmet, die komplett aus Stock-Material gestaltet sind.
Stilistisch wurden die neun Motive (siehe Galerie unten) als Pop-Art-Werk interpretiert. Dabei analysierten die einzelnen Designer die Ästhetik von berühmten Pop-Art-Künstlern wie Andy Warhol, Richard Hamilton oder Robert Rauschenberg, kombinierten die Handlungen der diesjährigen Top-Filme und kreierten so ihr ganz individuelles Filmplakat.

Oscars 2017: Die Filmplakate von Shutterstock


"Unsere jährliche Oscar-Pop!-Poster-Serie bietet eine Chance, unseren kreativen Muskeln spielen zu lassen und etwas Schönes zu erstellen, das nicht nur das talentierte Hollywood feiert, sondern auch die Arbeit unserer 160.000 Produzenten auf der ganzen Welt hervorhebt", so Jeff Weiser, Chief Marketing Officer bei Shutterstock. "In diesem Jahr vereinen die nominierten Filme Emotionen und Spektakel, was sie zu einer perfekten Basis für eine lustige, nachdenkliche und einzigartige Serie macht, die einen neuen Blick auf die Top-Filme bietet."

Die Motive im Einzelnen:
  • Arrival, Inspiration: Roy Lichtenstein
  • Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen, Inspiration: Idelle Weber
  • Lion – der lange Weg nach Hause, Inspiration: Bruce Grey
  • Manchester by the Sea, Inspiration: Ed Ruscha
  • Hacksaw Ridge – Die Entscheidung, Inspiration: Richard Hamilton
  • Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen, Inspiration: Idelle Weber
  • Moonlight, Inspiration: Peter Blake
  • La La Land, Inspiration: Eduardo Paolozzi
  • Fences, Inspiration: Andy Warhol
tt



stats