72and Sunny Amsterdam

Diese schrägen Halloween-Helden stehen für Fantas neue Markenära

   Artikel anhören
Dieses Jahr hat Fanta ein paar besonders schräge Kostüme für den Halloween-Spaß entwickelt
© Coca-Cola
Dieses Jahr hat Fanta ein paar besonders schräge Kostüme für den Halloween-Spaß entwickelt
Halloween ist zwar noch mehr als einen Monat entfernt, doch Fanta läuft sich schon einmal mit zwei ganz besonders schrägen Verkleidungsideen für die Gruselnacht warm. Iron Man und Door of Doom sollen nicht nur für Schmunzler sorgen, sondern auch für die kreative Neuausrichtung der Marke werben. Denn seit Anfang des Jahres der Kreativ-Etat zu 72and Sunny Amsterdam gewandert ist, will die Marke für den Slogan „In the Name of Play“ stehen. Die Kampagne zeigt deutlich, dass Fanta damit auch zu einem klassischeren Werbeverständnis zurückkehrt.
In den vergangenen Jahren hatte Coca-Cola Deutschland für seine Orangenlimonade weitgehend auf eine große Idee in der Positionierung verzichtet. Jenseits der klassischen Abverkaufswerbung sollten vor allem digitale Projekte auf Plattformen wie Snapchat der Marke Glaubwürdigkeit bei den älteren Jugendlichen verschaffen. Snapchat ist auch bei der neuen Halloween-Kampagne wieder mit dabei. Über eine eigene Fanta Halloween Lens können sich Snapchat Nutzer Entscheidungshilfen für das perfekt schräge Halloween Outfit holen.


Doch das Hauptgewicht der von 72and Sunny kreierten Kampagne (lokale Adaption: Ogilvy Berlin) tragen die Bewegtbild-Formate, in denen zwei schräge Helden die Nachbarschaft zu erschrecken versuchen. Iron Man hat allerdings nichts mit dem gleichnamigen Marvel-Helden zu tun, sondern ist einfach nur ein riesiges Bügeleisen. Und Door of Doom spielt gekonnt mit dem Klischee des unheimlichen Anrufs tief in der Nacht. Nur dass in diesem Fall die Auflösung alles andere als gruselig ist.

Es sei hier bewusst nicht um eine Gruselkampagne gegangen, sagt Michael Willeke, Marketing Director Coca-Cola Deutschland, Dänemark und Finnland: „Die Kampagne dreht sich nicht um Geister oder Zombies, sondern um die unbeschwerte, urkomische, kreative und alberne Seite eines Tages, den viele lieben – als Treffpunkt der Internetkultur und des Verkleidens, denn auch über Halloween hinaus leben diese Kostüme weite." Ganz im Sinne des selbst gewählten Claims will Fanta mit dem Auftritt die Messlatte für Albernheiten höher legen und Halloween so schräg wie möglich gestalten.


Die neue „In the Name of Play“-Kampagne dürfte auch den Vermarktern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Denn die Motive werden nicht nur im Fernsehen und online zu sehen sein, sondern auch auf (digitalen) Out-of-Home-Motiven und – vielleicht vom Signalwert am wichtigsten – auch im Kino (Mediaplanung: Mediacom. Düsseldorf). Dazu kommt eine begleitende Kampagne mit Influencern, um für die neue Fanta-Snapchat-Lens Aufmerksamkeit zu schaffen.

Am PoS unterstützt Fanta die Aktion mit einem besonderen Halloween-Packaging und einem Gewinnspiel, das sich über einen QR-Code an den Dosen aktivieren lässt. Unter allen Teilnehmern des Gewinnspiels verlost Fanta verschiedene Gewinne, darunter die Fanta-Halloween-Kostüme Iron Man und Door of Doom. cam
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats