3 Influencer to watch

Diese Instagrammer haben im Februar für Aufsehen gesorgt

Die Rennfahrerin Sophia Floersch ist einer der drei Influencer to watch
© Instagram / @sophiafloersch
Die Rennfahrerin Sophia Floersch ist einer der drei Influencer to watch
Werbungtreibende, die auf der Suche nach Kooperationsmöglichkeiten mit Social-Media-Bekanntheiten sind, finden sich oft in einem Influencer-Dschungel wieder. HORIZONT Online und die Analyse-Plattform InfluencerDB haben aus diesem Grund vor einem Jahr die monatliche Serie "3 Influencer to watch" gestartet, in der drei Instagrammer vorgestellt werden, die im vergangenen Monat besonders auf sich aufmerksam gemacht haben. Diesmal konnten Robert Brosowski, Sophia Flörsch und Sissi Kandziora überzeugen.

Top-Influencer: @crispyrob

Robert Brosowski, der sich auf Instagram crispyrob nennt, zählt aktuell 618.000 Follower auf Instagram. Das Follower-Wachstum seines Kanals beträgt 2,53 Prozent. Sein Audience-Quality-Score liegt bei satten 98 Prozent, sein "Media-Value per Post" bei sehr starken 2921 US-Dollar. Der Wert beschreibt den geschätzten Marktwert pro Post - also den Wert, den man ausgeben müsste, um die gleiche Medienreichweite mit Instagram Ads zu erzielen. Aufgrund dieser Zahlen ist Brosowksi laut InfluencerDB der Top-Influencer im Februar.
Die Instagram-Performance von @crispyrob
© InfluencerDB
Die Instagram-Performance von @crispyrob
Seine Bekanntheit verdankt Robert Brosowski vor allem seinem Youtube-Kanal. Dieser zählt 1,5 Millionen Abonnenten. Im September veröffentlichte der Youtuber sein erstes Kochbuch und feierte auf Amazon einen riesigen Erfolg. Kurze Zeit später launchte er seine eigene Marke crispyrob, bei der seine Fans Teambro-Kollektionen (einheitliche Kleidung für Männer und Frauen) erwerben können. Seit Anfang des Jahres ist Brosowski auf den deutschen Leinwänden in dem Film "Kalte Flüsse" zu sehen. Auf seinem Instagram-Kanal postet er Kooperationen mit internationalen Partnern aus der Lebensmittelbranche wie Coca-Cola und Wagner.

Rising Star: @sophiafloersch

Die 18-jährige Sophia Flörsch ist eine deutsche Rennfahrerin. Sie gehört zu den großen Gewinnern im Februar und ist damit nach Meinung von InfluencerDB der Rising Star des vergangenen Monats. Der Account der Motorsportlerin wuchs in den vergangenen Wochen um 7,1 Prozent. Derzeit kann sich Flörsch über 217.000 Follower und eine sehr gute Audience Quality von 94 Prozent freuen. Ihr "Media-Value per Post" liegt bei 1053 US-Dollar.
Die Instagram-Performance von @sophiafloersch
© InfluencerDB
Die Instagram-Performance von @sophiafloersch
Flörschs Karriere begann bereits in jungen Jahren. Mittlerweile feiert sie weltweit Top-10-Platzierungen und Rekorde. Besonders viel Aufsehen erhielt sie durch einen schweren Crash beim Macau Grand Prix im November 2018. Mit einer Geschwindigkeit von 276 km/h prallte sie gegen ein Podest, hat sich von diesem Crash aber inzwischen erholt. Dieses Ereignis brachte ihrem Instagram-Kanal mehr als 100.000 neue Follower, die international ihr Schicksal verfolgten. Neben ihrer Rennfahrer-Karriere führt Flörsch einen Youtube-Kanal mit mehr als 10.000 Abonnenten und kooperiert mit internationalen Marken, vor allem im Bereich Fitnessbekleidung wie Sportscheck und Under Armour.
DIE AUSWERTUNG
Die Auswertung erfolgt jeden Monat in drei Kategorien. Zum einen wird in der Kategorie "Top-Influencer" ein Instagrammer vorgestellt, der mehr als 1 Million Follower, ein positives Wachstum und einen sogenannten Qualityscore von über 85 Prozent aufweisen kann. Mit Letzterem ist die Qualität der Followerschaft gemeint, sprich: Gibt es Karteileichen, interagieren die Follower mit dem Content, etc. InfluencerDB kann diese Metrik mit einer Software berechnen. Ein "Rising Star" ist, wer mindestens 50.000 Follower, 4,5 Prozent Wachstum und einen Qualityscore von mindestens 75 Prozent hat. Die "Monthly Discovery" muss mindestens 10.000 Follower, ein positives Wachstum und einen Qualityscore von mindestens 75 Prozent aufweisen sowie in besonderer Art und Weise im vergangenen Monat herausgestochen haben. In allen drei Kategorien liegt der Fokus ausschließlich auf Instagram.

Monthly Discovery: @typischsissi

Sissi Kandziora ist Social-Media-Coach, Influencerin sowie Autorin und leitet mit "Leuchtquelle" ihre eigene Social-Media-Agentur. Sie inspiriert auf ihrem Instagram Kanal knapp 33.000 Follower, ihre Fangemeinde nimmt langsam aber stetig mit 0,76 Prozent zu. Ihre Audience Quality liegt bei sehr guten 93 Prozent, und ihr "Media Value per Post" wird von InfluencerDB auf 161 US-Dollar geschätzt.
Die Instagram-Performance von @typischsissi
© InfluencerDB
Die Instagram-Performance von @typischsissi
Kandziora veröffentlichte 2017 ihr Buch "Nur was was ich mag", in dem sie Tipps für einen organisierten und glücklichen Alltag gibt. Außerdem ist Kandziora werdende Mama und teilt ihre Freude über ihre Schwangerschaft mit ihrer Community. Nebenbei hat sie ihren eigenen Youtube-Kanal, auf mehr als 245.000 Abonnenten ihre Alltagstipps verfolgen. Die Influencerin kooperiert vor allem mit Naturkosmetik-Marken und setzt sich für Nachhaltigkeit ein, was ihr unter anderem die Zusammenarbeit mit der Nachhaltigkeitsmarke Pandoo aber auch Unternehmen wie Kellogg einbrachte. jeb
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ / A l l t a g s h e l f e r 💦 WAS BENUTZT DU FÜR DEINE GESICHTSREINIGUNG? ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Ich habe ja 2017 angefangen auf Naturkosmetik umzustellen, wegen der Inhaltsstoffe. Mittlerweile beschäftige ich mich aber auch immer mehr mit dem Thema #zerowaste und im Badezimmer kann man da wirklich einiges an Müll sparen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Dinge, die ich bereits verändert habe: ⠀⠀⠀⠀⠀ 🌱 Feste Seife statt Pumpspender ⠀⠀⠀⠀⠀ 🌱 Bambus Waschlappen statt Papier ⠀⠀⠀⠀⠀ 🌱 Bambus Wattepads statt Wegwerfpads ⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀ Die beiden Bambusprodukte sind übrigens von @gopandoo und von den Waschlappen bin ich ja schon lange ein Fan, weil sie sich so toll anfühlen und das Gesicht schonend mit Wasser reinigen 😍 Ganz neu sind jetzt auch die waschbaren Wattepads, welche in weiß und einem wunderschönen Mint als 10er-Set mit Waschbeutel für 15,99 € erhältlich sind! Ich bin begeistert! 🙌🏼 ⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀ INTERESSIERST DU DICH FÜR DAS THEMA MÜLLREDUKTION & UND WAS SIND DEINE TIPPS? ⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀ #pandoo #gopandoo #alltagshelden #bambus #müllvermeiden #gesichtsreinigung #abschminkroutine #pandaaugen #nachhaltig #bambuspads #abschminkpads #lesswastezeromakeup #nurwasichbrauche

Ein Beitrag geteilt von Sissi #nurwasichmag (@typischsissi) am

Das waren die Auswertungen der vergangenen drei Monate:




stats