3 Influencer to watch Diese Instagrammer haben im April für Aufsehen gesorgt

Mittwoch, 16. Mai 2018
Carmen Mercedes bewirbt für Kapten&Son eine Sonnenbrille auf Instagram
Carmen Mercedes bewirbt für Kapten&Son eine Sonnenbrille auf Instagram
© Instagram / @carmushka

Werbungtreibende, die auf der Suche nach Kooperationsmöglichkeiten mit Social-Media-Bekanntheiten sind, finden sich oft in einem Influencer-Dschungel wieder. HORIZONT Online und die Analyse-Plattform InfluencerDB hatten aus diesem Grund die monatliche Serie "3 Influencer to watch" gestartet, in der drei Instagrammer vorgestellt werden, die im vergangenen Monat besonders auf sich aufmerksam gemacht haben. Diesmal konnten Carmen Mercedes, Thao Nhi Le und Sebastian Trägner überzeugen.

Die Auswertung

Die Auswertung erfolgt jeden Monat in drei Kategorien. Zum einen wird in der Kategorie "Top-Influencer" ein Instagrammer vorgestellt, der mehr als 1 Million Follower, ein positives Wachstum und einen sogenannten Qualityscore von über 85 Prozent aufweisen kann. Mit Letzterem ist die Qualität der Followerschaft gemeint, sprich: Gibt es Karteileichen, interagieren die Follower mit dem Content, etc. InfluencerDB kann diese Metrik mit einer Software berechnen. Ein "Rising Star" ist, wer mindestens 50.000 Follower, 4,5 Prozent Wachstum und einen Qualityscore von mindestens 75 Prozent hat. Die "Monthly Discovery" muss mindestens 10.000 Follower, ein positives Wachstum und einen Qualityscore von mindestens 75 Prozent aufweisen sowie in besonderer Art und Weise im vergangenen Monat herausgestochen haben. In allen drei Kategorien liegt der Fokus ausschließlich auf Instagram.

Top-Influencer: @carmushka

Die Wahl-Kölnerin Carmen Mercedes ist aktuell eine der gefragtesten Kooperationspartnerinnen für Social-Media-Kampagnen in Deutschland und die Top-Influencerin im April. Die Zahlen sprechen für sich: Mehr als 276.000 Follower auf Instagram, ein Wachstum von 1,8 Prozent und ein fast perfekter Quality-Score von 99 Prozent. Mit Letzterem ist die Qualität der Followerschaft gemeint, sprich: Gibt es Karteileichen, interagieren die Follower mit dem Content, etc.
Die Instagram-Performance von @carmushka
Die Instagram-Performance von @carmushka (© InfluencerDB)
Die erst kürzlich verlobte Fashionbloggerin lässt ihre Anhänger so intensiv wie möglich an ihrem Alltag teilhaben. "Vom morgendlichen Aufwachen bis zum Abschminken am Abend sind ihre Fans bei 'Daily Carmushka' live dabei", sagt InfluencerDB-CEO Robert Levenhagen, der dies als Erfolgsformel ausmacht. Marken wie Nivea, Telekom und Kapten&Son haben bereits mit ihr zusammengearbeitet.

Mit der Accessoires-Marke Kapten&Son arbeitet die Influencerin bereits seit Längerem zusammen und entwickelte im April gemeinsam mit ihrer Freundin (und ebenfalls Influencerin) Ana Johnson ein eigenes Sonnenbrillenmodell - und bewarb es entprechend in den sozialen Medien.

HORIZONT Digital Marketing Days 2018

Die HORIZONT Digital Marketing Days haben sich in den vergangenen Jahren zum Trend-Check für die Digitalbranche entwickelt. Anspruch der Veranstaltung ist es, Orientierung im Digital-Marketing-Dschungel zu liefern. Auch in diesem Jahr stehen am 3. und 4. Juli in Berlin Trends und Entwicklungen in den digitalen Marketingdisziplinen auf dem Prüfstand. InfluencerDB-Chef Robert Levenhagen, der in diesem Artikel zu Wort kommt, ist einer der Speaker. Anmelden können Sie sich unter Conferencegroup.de/dmd18.

Rising Star: @thaonhile

Mit einer Audience-Quality von 85 Prozent und einem hervorrragenden Wachstum von knapp 10 Prozent ist Thao Nhi Le, genannt Nhi, für InfluencerDB der Rising Star des Monats April. Die junge Vietnamesin, die auf Instagram mehr als 78.000 Anhänger hinter sich scharrt, beeindruckt vor allem mit ihren Mode-lastigen Bildern abseits der auf Instagram beliebten Rosatöne. Nhi betreibt seit 2014 zudem den Blog Daphale mit ihrem Partner und Fotografen Duc.
Die Instagram-Performance von @thaonhile
Die Instagram-Performance von @thaonhile (© InfluencerDB)
Zusammengearbeitet hat die Ulmerin bereits mit Marken wie Zalando, Nakd Fasion und Watercult Beachwear. Für Zalandon und dessen Eigenmarken (etwa River Island) präsentiert Nhi regelmäßig die neueste Mode. Für die dänische Uhrenmarke Skagen erweiterte die Influencerin die Kooperation zudem auf ihren Blog Daphale.

Monthly Discovery: @traegi

Der 34-jährige Kölner Blogger Sebastian Trägner - alias Traegi - ist in den Augen von InfluencerDb die Entdeckung des Monats April. Trägner beschreibt sich selbst als "passionierter Hutträger, mit Leidenschaft tätowiert und kennender Kaffee-o-holiker". Seine Liebe für Tätowierungen, Mode und Kaffee lässt sich auch recht schnell auf seinem Instagram-Kanal beobachten.

Dort versammelt er mittlerweile mehr als 67.000 Follower und kann einen guten Quality-Score von 80 Prozent verzeichnen. Allerdings schrumpft seine Anhängerschaft: das Wachstum beträgt aktuell -1 Prozent. Sei's drum: Der Blogger trifft bei Marken durchaus auf Interesse, zusammengearbeitet hat er bereits für Pepe Jeans, Mastercard und Kerbholz.
Die Instagram-Performance von @traegi
Die Instagram-Performance von @traegi (© InfluencerDB)
Vor allem für nachhaltig arbeitende Unternehmen wirbt Trägner gerne. Die deutsche Uhrenmarke Kerbholz beispielsweise ist dafür bekannt, ihre Chronometer aus natürlichen und nachhaltigen Materialien zu produzieren. Für Mastercard bewarb der Blogger die App Sharethemeal, mit der Geld gesammelt wird für Mahlzeiten benachteiligter Kinder.

Das waren die Auswertungen der vergangenen drei Monate:

Pamela Reif Douglas
© Douglas

Mehr zum Thema

3 Influencer to watch Diese Instagrammer haben im März für Aufsehen gesorgt

Marie Johnson
© Instagram / @snukieful

Mehr zum Thema

3 Influencer to watch Diese Instagrammer haben im Februar für Aufsehen gesorgt

Shanti Joan Tan
© Instagram

Mehr zum Thema

3 Influencer to watch Diese Instagrammer haben im Januar für Aufsehen gesorgt

HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr: die wichtigsten News. Insights. Inspirationen.

 


Meist gelesen
stats