Wrapsy will Tabakwarnungen einpacken

Als Antwort auf die neuen Warnhinweisvorgaben für Zigarettenschachteln stellt das Unternehmen Wrapsy Kartonhüllen mit verschiedenen Motiven her. Die Anfang des Jahres gegründete Tochter der Direktmarketing-Agentur Eurecon vertreibt die Hülsen an Kiosken und hat nach eigenen Angaben schon mehr als 2,4 Millionen Stück abgesetzt. Wrapsy offeriert die Überzieher auch als Werbeträger. rp



stats