Verdeckter Mindestpreis bei Ebay-Auktionen

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der deutsche Zweig des Online-Marktplatzes Ebay will ab Mitte April in bestimmten Kategorien eine Mindestpreis-Option einführen. Dabei handelt es sich um eine vom Verkäufer festlegbare und für den Käufer nicht sichtbare Preisschwelle, die für das Zustandekommen eines Kaufvertrages erreicht werden muss. Ebay Deutschland, das bisher betont auf die Mindestpreis-Option verzichtet hat, sieht die Änderung seiner bisherigen Firmenpolitik als Anpassung an Erfordernisse der jeweiligen Marktsegmente. Betroffen sind die Kategorien Automobile, spezielle Fahrzeuge, Boote, Flugzeuge sowie Business & Industrie. kj



stats