Unilever trennt sich vom Reinigungsdienst Myhome-Service

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der niederländisch-britische Konzern Unilever sucht einen Käufer für Myhome. Innerhalb von drei Monaten soll für den Reinigungsdienst ein neuer Besitzer gefunden werden. Erst im März 2000 hat Unilever den Dienst in London mit rund 160 Angestellten ins Leben gerufen. Um das volle Potential auszuschöpfen, würde zu viel Zeit benötigt, begründet Unilever den Schritt. Zudem verkauft Unilever die nordamerikanischen Firmen Gorton und Bluewater Seafoods für 175 Millionen Dollar an das Unternehmen Nippon Suisan.



stats