USA: Jeans-Werbung boykottiert

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der US-amerikanische Jeanshersteller Plugg Jeans aus dem Hause Andrew International hat sich mit einem anzüglichen Werbemotiv in die Nesseln gesetzt. Die Agentur Media, New York, entwarf ein Motiv für Printtitel und Außenwerbeflächen, auf dem ein Mann zu sehen ist, der eine Frau trägt, die sich an seinem Schritt festhält. Das Plakat sollte unter anderem auf dem Times Square zu sehen sein, der Billboardeigentümer aber weigerte sich, das Plakat zu präsentieren. Auch verschiedene Magazine entschieden sich gegen den Abdruck. mas



stats