US-Pharmakette kommuniziert Konsumgedanken

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die amerikanische Pharmazie- und Drugstore-Kette CVS startet eine neue Werbekampagne und fordert damit deutlicher als früher zum Konsum auf. Bislang warb das Unternehmen mit dem Claim "One at a time" und legte den Endverbrauchern damit vermutlich etwas Zurückhaltung bei der Einnahme pharmazeutischer Präparate nahe. Der neue Slogan "Live Life to the Fullest" ist als klare Aufforderung zum Konsum zu verstehen.

Der Strategiewechsel in der Kommunikation hängt möglicherweise mit dem kürzlich vollzogenen Agenturwechsel zusammen: Die bisherige Cordiant-Agentur Bates musste in diesem Sommer den mit rund 35 Millionen Euro budgetierten Werbeetat der US-weiten Handelskette an Interpublics Hill, Holliday, Connors & Cosmopulos (HHCC) abtreten. Unter deren Federführung steht auch der aktuelle Kommunikationsauftritt.

stats