Tesa bewirbt Produktnutzen im TV

Themenseiten zu diesem Artikel:
Mit einer TV-Kampagne macht der Hamburger Klebstoffhersteller Tesa ab Februar auf sich aufmerksam. Insgesamt sechs Spots (Agentur: Böning, Haube & Nerger, Hamburg) zeigen Menschen genau in dem Moment, in dem sie voller Zufriedenheit Schwierigkeiten meistern oder Neues gestalten und dabei Tesa-Produkte nutzen. Jeder Spot stellt eine spezifische Produktleistung, etwa das spurlose Entfernen bei Tesa Powerstrips, dar. Alle Spots schließen mit dem Claim "Tesa - keine halben Sachen" und sollen auf die Marke einzahlen: "Ziel ist es, die Marke aktuell zu halten", so Thomas Raadts, Leiter Interntionales Marketing bei Tesa Consumer. kj



stats