Talkline ermöglicht Verteilerlisten bei SMS-Versand

   Artikel anhören
Die Talkline GmbH, Elmshorn, erweitert ihr Short-Message-System (SMS)-Angebot "Talkline Messanger". War es bisher lediglich möglich, eine Handy-Textnachricht an jeweils nur einen Empfänger zu versenden, bietet das Unternehmen als nach eigenen Angaben erster Mobilfunkanbieter jetzt Verteilerlisten für Kurzmitteilungen an. Auf diese Weise können für 10 Pfennig pro Listen-Versendung zuzüglich 12 Pfennig pro Empfänger SMS-Nachrichten günstiger als bisher verschickt werden. Für den Service ist weder ein gesonderter Vertrag noch zusätzliche Software nötig.
stats